Hier O24 auf Telegram folgen

Matthias Weik: „Experten sind sich einig. Die Digitalisierung kommt und sie ist nicht aufzuhalten. Viele Änderungen bemerken wir auch schon heute. Nichts ist stetiger als der Wandel. Doch das Problem diesmal ist, dass hier kaum neue Märkte geschaffen werden, sondern eher bestehende optimiert. Und was passiert dann mit all den Leuten die ihre Arbeit verlieren?“

Werbeanzeigen