Die Mutti ist so stolz auf ihren kleinen Frank-Walter

Nein, nicht die Mutti aus dem Kanzleramt, sondern die richtige Mama von “Außenminister” Frank-Walter Steinmeier wurde mit ihren 87 Jahren für ein wenig Propaganda “interviewed”:

Photo by Medienmagazin pro
Photo by Medienmagazin pro

Das Westfalen-Blatt schreibt, sie sei “von großem Mutterstolz erfüllt”

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Sie halte ihren Sohn für das Amt des Bundespräsidenten geeignet, habe die Mutter gesagt, sagte das Westfalen-Blatt. Er sei besonnen, ehrlich, vermittelnd und niemals aufbrausend.

“Von dem werden Sie kein lautes Wort hören.”

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6128 Artikel
Frisch aus der Redaktion

4 Kommentare

  1. Dieser Fuzzi gehört einer Partei an, die die Masseneinwanderung von hunderttausenden Moslems unterstützt und ist auch noch Stolz darauf, dieser Partei anzugehören.
    Stolz darauf, dass Deutschland ein EU-Milliardenrettungspaket nach dem anderen schnürt, obwohl diese miesen Volksverleumder schon beim ersten sagten, es kommt kein weiteres. ” Die EU wäre schon lange nicht mehr, wenn es die SPD nicht gäbe ”
    Abgesehen davon, weiß dieser schlechteste aller Außenminister den unser Land jemals hatte, ob das Volk diese EU so will, wie sie heute geführt wird ?
    Diese Faschisten lassen das Volk keine Wahl, drücken es einfach in eine europäische Diktatur und machen sich groß damit, dass es ohne Ihnen diese Größenwahnsinnigen gar nicht mehr gäbe.
    Kann ein Mensch oder eine Partei noch Volksfeindlicher sein ?
    Die ganze falsche Gesinnung dieses Mannes und seiner Partei, macht sich deutlich in dem Satz ; ” Donald Trump ist ein Hetzer !” dies zu einen überzeugten Demokraten. Über Erdogan haben diese Irrsinnigen noch kein kritisches, geschweige beleidigendes Wort über die Lippen gebracht. Im Gegenteil, dieser neue BP möchte den türkischen Islamisten und Antisemiten am liebsten in der EU aufnehmen und so ein schizophrenes Gehirn, soll also unser neuer BP werden ? … na dann viel Vergnügen SPD-Fuzzi, Du wirst Deine Belohnung bekommen !

    • Ist doch total egal wer von der Lollipop-Koalition dem verstunkenen Glibber-Sumpf der Polit-Kaulquappen entsteigt und als drittklassiger “Bundespräser” seinen Verbal-Müll über das Volk und die Welt ergießt. Dann ist es halt eben der “mutig- aufrechte, steinharte” Plemm-Kacki-Jones des
      volksabschaffenden Sozi-Abschaums, der es als zickiger
      Bundes-Draußenminister dem für unmöglich erklärtem Donald Trump schon vor und kurz nach der Wahl tierisch blöd besorgt hat. Solche Leute braucht das Land um Deutschland national und international den letzten Rest zu geben, die Regierung arbeitet schließlich sehr hart und bisher sehr erfolgreich daran.
      Der Bundes-Gauckler hat zudem auch nur den Charme eines ausgegurkten Stützstrumpfs und Altbewährtes hat hier leider eine Permanent-Konjunktur und stets seine denkfaule, untergangstreue Fangemeinde. Da kommt dieser Trottel Steinbeißer doch gerade recht, um mit seinen politischen Plattfüßen auf dem Trampelpfad seines noch aktiven Vorgängers Deutschlands Untergang weiter voranzutreiben. Hat hier tatsächlich irgendjemand noch etwas anderes erwartet?

  2. Die Patrioten müssten sich zu zig 1000den zur BP-Wahl (Bundesversammlung) vorm Bundestag einfinden und denen was tröten…..

    Wir wollen wählen!
    Denn wir sind das Volk!

  3. ” Steinmeier überzeugt Seehofer bei einen Geheimtreffen ! ”
    Ich schätze einmal, dass Seehofer bei einen kräftigen Furz, genau so überzeugt wäre !
    Dieser Mann wird auch der Untergang der CSU sein !!!

Kommentare sind deaktiviert.