Die ganze Wahrheit über den WDR: So tendenziös geht es hinter den Kulissen zu

Die ganze Wahrheit über den WDR: So tendenziös geht es hinter den Kulissen zu

24 Jahre arbeitete die freie Journalistin Claudia Zimmermann für den Westdeutschen Rundfunk. Dann gab sie ein Radiointerview, in welchem sie gefragt wurde, wie der WDR über die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin berichten würden. Ihre Antwort war wahrheitsgemäß “Pro Merkel“.

Diese Aussage reichte aus, um ihr am nächsten Tag die Hölle heiß zu machen. Aufträge erhielt sie seitdem nicht mehr. Und noch schlimmer: Die Journalisten-Gewerkschaft ließ sie komplett im Stich. Im Gespräch mit HALLO MEINUNG berichtet Claudia Zimmermann über Entscheidungen, die höchstwahrscheinlich direkt aus dem Kanzleramt gesteuert wurden.

Werbeanzeigen
Loading...
QUELLEPeter Weber