Die Edathy Versteherin: Anetta Kahane geht auf Staatsanwaltschaft los

„himmel, was für eine erpresserbande, diese staatsanwaltschaft..“

Anetta Kahane
© Raimond Spekking / , via Wikimedia Commons

Mit diesen Worten kommentiert die Vorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung einen Facebook Eintrag des Angeklagten Sebastian Edathy.

Wie sie zu dieser Auffassung kommt, hat sie bisher auf Nachfrage nicht begründet. Auch nicht, wie sie zu Sebastian Edathy steht.

Hat die Affäre möglicherweise einen fremdenfeindlichen Hintergrund, dass sich die Kämpferin gegen Rechts derart weit nach vorne wagt und eventuell justiziable Äußerungen öffentlich kundtut?

Im Kampf gegen Rechts ist die ehemalige IM Victoria nicht zimperlich:

Die Beschneidungsdebatte mit ihren aggressiven Auswüchsen ist zu einer Plattform des offenen, unverhohlenen Ressentiments geworden.

Sie hat nun den Rest dieses Glaubens an Deutschland zerstört. In diesem Streit geht es schon längst nicht mehr um Argumente, sondern um das Jüdischsein selbst. Der Freitag

So – bei der Debatte, die nicht nur die Juden sondern auch die Moslems betraf, wurde der Glauben an Deutschland zerstört.

Deutsche dürfen sich offenbar nicht zu den Menschenrechten äußern, sonst wird es gleich antisemitisch. Der Skandal ist, dass diese Debatte im 21. Jahrhundert überhaupt noch geführt werden muss.  Das Recht auf körperliche Unversehrtheit in einer säkularen Gesellschaft  ist ein so gewichtiges Argument gegen die religiös motivierte Beschneidung – eine Debatte darüber ihrer unwürdig.

Für nicht religiöse Menschen wurde vielleicht auch das Vertrauen in Deutschland beschädigt…

Nach dieser Betrachtung  wird vielleicht auch Kahanes Beistand für Edathy verständlich. Edathy hat einen deutlich sichtbaren Migrationshintergrund und die Staatsanwaltschaft, die „Erpresserbande“ ist mutmaßlich biodeutsch.

Man könnte noch mal abgewandelt aus dem Freitag zitieren:

Die Edathy Affäre mit ihren aggressiven Auswüchsen ist zu einer Plattform des offenen, unverhohlenen Ressentiments geworden.

Sie hat nun den Rest dieses Glaubens an Deutschland zerstört. In diesem Streit geht es schon längst nicht mehr um Tatsachen….


 

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5792 Artikel

Frisch aus der Redaktion

5 Kommentare

  1. Staatsanwaltschaft Hannover … da war doch was … ach ja, sind das nicht die gleichen, die ein Jahr lang mit über 20 Ermittlungsbeamten gegen Wulff ermittelt haben?

  2. diese tante sieht wie eine hexeaus aus das sind fakten und keine fictionen wäre sie vor einigen jahrhunderten geboren würde sie wo landen. fragen über fragen. aber diese rote fregatte ist doch schon lange abschußreif wie alle anderen sogenannten gutmenschen.
    diese gestalten sind so überflüssig wie ein schluck wasser in der kurve hier hilft nur noch das reinheitsgebot all dieses gesocks von demokratten gehört sofort LLLLLLLLLLAAAAAAAAAAATTTTTTTTTTTEEEEEEEEEERRRRRRRRRNNNNNNNNIIIIIIIIIEEEEEEEEERRRRRRRRTTTTTTTTTTTTTTTTTTT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare sind deaktiviert.