Folgt uns auf Telegram und Gab

Während die Grünen im Heimatland Greta Thunbergs bei den Europawahlen Verluste erlitten, ist es ihnen in Deutschland fast gelungen, an die CDU heranzukommen. Der Erfolg ihres Angst-Wahlkampfes kommt nicht von ungefähr: Er zeigt auch das jahrzehntelange Versagen der Konservativen.

1 KOMMENTAR

  1. Alles gut und schön,

    ich rätsel aber immer noch, welches Angebot die AFD in Richtung Jugend macht?
    Das Gleiche wie der IB? Das Gleiche wie den entsorgten, ähm… ehemaligen JA-Freidenkern mit eigener Meinung (hihi, Karma muss sein!)? Bringt ja nichts immer nur über alle anderen zu meckern, auch wenn berechtigt, aber selber überhaupt nichts auf die Beine zu kriegen. So zumindest mein sich immer mehr verfestigender Eindruck. Das betrifft übrigens nicht nur die Hüpferchen, sondern auch deren Eltern, die irgendwann evtl. alternativ resignieren könnten.

    Ein gutes hat die Klimasekte aber doch. Sie bringen das gesamte Zentralkomitee ins schwitzen. Dagegen anstinken geht nicht, weil sich die Genossen ansonsten der heuchlerischen Lüge überführen würden. So sind sie nun gezwungen ihr Fatamorgana in ein echtes, wunderschönes Schildagrünistan umzubasteln und evtl. sogar die künftige Flüchtl…ähm…Greta-Steuer in echtes Licht zu verwandeln. So in etwa, als wenn das böse Kind seinen Willen durchsetzt und die überforderten Eltern nun ihre gesamte Haushaltskasse (zzgl. Kindersparbuch) plündern müssen, um den imaginären Freund aus Windmühlistan einzufliegen. :-))) Sozusagen das abgeänderte „Des Kaisers neue Kleider“. Schick, schick eure Durchlaucht, steht ihnen ausgezeichnet, ich trage das gleiche Model….

    Auch werden sie es sich 3x überlegen, dem Baby die Internetklapper wegzunehmen. Hoffentlich kriegen die neuen Meinungsfreiheitsfetischisten niemals raus, wer ihnen damals den guten Schnuller geklaut hat. Katzenvideos und andere Kurzweil sind aber schon mal dauerhaft gesichert.

    Und mal ehrlich. Wo waren all die vielen klugen „Erwachsenen“, als man denen den Net-Pöppel geschmeidig aus dem trägen Arsch gezogen hat????

Comments are closed.