Der 1. Weltkrieg war für uns erst nach 96 Jahren zu Ende

Unglaublich: Der deutsche Steuerzahler musste fast 100 Jahre lang für einen Krieg bezahlen, der nachweislich von vielen Staaten begonnen wurde.


Ich möchte daran erinnern, WIE sehr WIR die Melkkuh der ganzen Welt sind. Unsere Kinder und Kindeskinder mussten für etwas bezahlen, für das sie keine Schuld tragen.

Nachweislich falsch: Deutschland ist DER Verursacher des 1. Weltkrieges

Bis 2010 musste der deutsche Steuerzahler für einen Krieg bezahlen, der bis zu diesem Zeitpunkt, vor fast 100 Jahren begann und für den das deutsche Volk die alleinige Verantwortung übernehmen musste, obwohl dies historisch nachweislich falsch ist.

Am Sonntag den 3. Oktober 2010 war es endlich soweit: Der 1. Weltkrieg war, 96 Jahre nach seinem Ausbruch, auch für uns Deutsche beendet.

Bis zu DIESEM Zeitpunkt musste der deutsche Steuerzahler als »Verursacher« des Krieges Reparationen (Wiedergutmachung) an die Siegermächte (Alliierten) bezahlen.

Die letzte Rate betrug 69,9 Millionen Euro.

Im Bundeshaushalt 2010 wurde dieser Betrag unter dem Punkt 2.1.1.6 »Bereinigte Auslandsschulden (Londoner Schuldenabkommen)« für das »blöde« Volk verklausuliert.

Hitler hatte die Zahlungen gestoppt…

Weiterlesen bei michaelgrandt.de

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Über Dr. h.c. Michael Grandt 106 Artikel
Publizist und Bestsellerautor