Der Umwelt zuliebe: Action-Star Vin Diesel ändert seinen Künstlernamen in Tesla

vin diesel photo
Foto by Gage Skidmore

Der bekannte Action-Star Vin Diesel mimt vor der Kamera meist den muskelbepackten Helden, der bevorzugt PS-starke Boliden fährt, wie in der Reihe „Fast and Furious.“ Dafür lieben ihn seine Fans weltweit. Weniger bekannt ist, dass der 50-Jährige auch hinter der Kamera als Drehbuchautor, Regisseur und Filmproduzent eine gute Figur macht.

Der sanfte Riese macht sich Gedanken um die Umwelt und einen nachhaltigeren Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten. Als er Ende der Achtziger Jahre seinen Künstlernamen „Diesel“ wählte, habe er einen großen Fehler gemacht, so der Schauspieler gegenüber dem Hollywood-Magazin. Der Name enthalte zu viel CO2 und Stickoxide. Um ein Zeichen zu setzen, will er sich nun umbenennen und in neuen Filmen bei Verfolgungsjagden auf Elektromobile setzen. Ein bekannter Hersteller werde ihn künftig als Sponsor unterstützen, so das Holllywood-Magazin, damit sei klar, dass aus Vin Diesel jetzt Vin Tesla wird.

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6186 Artikel

Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.