Der Scheitan schickt Truppen nach Katar

Die fragwürdige Allianz der arabischen Terror-Staaten und der USA gegen Katar kann man noch gentlemanlike als „Gauner gegen Gauner“ bezeichnen, wie es sowieso in fast jeden Krieg der Fall ist. Interessant ist jedoch immer, wer dabei auf wessen Seite steht.

Erdogan formt das Zeichen der Muslimbruderschaft

Erdogan schickt nun Truppen nach Katar, die Zahl der Soldaten ist angeblich noch unklar. Verhindert dieser Schachzug des Scheitans eine weitere Eskalation oder bringt er das Fass zum Überlaufen?

Erdogan kann seine Machtansprüche im Nahen Osten nur festigen, wenn er den Allianzen nicht blind hinter her läuft, sondern in dem er neue Fakten schafft, auf die sie reagieren müssen. Das hat er in diesem Fall erneut getan. Auch wenn die Türkei am Ende nicht zu einem neuen Osmanischen Reich erblühen, sondern gemäß des Yinon-Plans zerstückelt wird, sollte man den Führer aus Ankara nicht unterschätzen. Er agiert im Rahmen seiner Möglichkeiten alleweil strategisch klüger und souveräner als die ihm hündisch ergebene Merkel.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5653 Artikel
Frisch aus der Redaktion