Es brennt am Amazonas. Selbsternannte Umweltschützer hyperventilieren und beschuldigen den brasilianischen Präsidenten Bolsonaro, die Feuer selbst gelegt zu haben. Bekommen die Gretinisten jetzt ihren “Dritten Weltkrieg” gegen den Klimawandel? Linke Autoren träumten schon zum Amtsantritt von Bolsonaro von einer Invasion in Brasilien aus “Umweltschutzgründen”.

Rettet den Regenwald: Tagesspiegel träumt von Militäreinsatz gegen Brasilien