4 KOMMENTARE

  1. ISlamismus, nicht Islam, oder wie die etwas gebildeteren Relativierer sagen: „Politisierter Islam.“

    • Ganz genau, Islam hat auch nichts mit politisiertem Islam zu tun, sonst müsste man das nicht extra unterteilen.
      Nun müsst ihr nur noch die ermitteln, die euch auf den Kopf pissen. Wenn ihr das nicht hinbekommt, dann bleibt besser im Bett (Schadensbegrenzung!).

      Übrigens, der Islam selber unterscheidet nicht, es gibt nur Einen, sagt er (fragt Erdolf, der muss es wissen).
      Unterscheiden tun nur seine Hofnarren und deren klugmopsige Papageien.

Comments are closed.