Donnerstag, 26 November 2020 09:00

Großbritannien: Zwei mal testen die Woche für den digitalen "Freiheitspass"

von

Angeblich ist eine Mehrheit der Briten dafür, eine App zu nutzen, um sich wieder ohne Maske und sonstige Beschränkungen frei bewegen zu können. Die Auflagen sind streng. Zwei mal die Woche muss ein Corona-Test gemacht werden, damit man Zugang zu Geschäften erhält. Sobald ein Impfstoff verfügbar ist, soll auch der Impfstatus eingetragen werden. Was vor kurzem noch als Verschwörungstheorie galt, wird auch in Österreich und Deutschland bald Realität. Der elektronische Impfpass ist in Österreich schon gesetzlich beschlossen, in Deutschland wird noch "diskutiert". Die digitale Diktatur, die mit der Angst vor unsichtbaren Gefahren regiert, wird installiert.


Mit zwei negativen Tests pro Woche in die Freiheit? Mit einem "Freiheits-Pass"? In Großbritannien gewinnt die Idee, Bürger von Corona-bedingten Restriktionen auszunehmen, wenn sie sich regelmäßig testen lassen und eine App nutzen, an Rückenwind in der Regierung.

https://youtu.be/WoDUpoKk8us