Donnerstag, 07 Mai 2020 08:30

David Icke von allen großen Plattformen verbannt

von
[caption id="attachment_711327" align="alignnone" width="1200"] Screenshot Youtube[/caption] 2018 war es Alex Jones, der Gründer von Infowars, der bei Facebook, Twitter, Youtube, Spotify, Pinterest und sogar Youporn (!) verbannt wurde. Eine solche plattformübergreifende Zensur hatte es bis dahin noch nicht gegeben. Nun traf des den britischen Publizisten David Icke wegen seiner Verbreitung von "Verschwörungstheorien" über die sogenannte "Coronapandemie." Spotify entfernte nach einer Beschwerde von CNBC ein Podcast-Interview, auch der Apple-Store will nachziehen. Facebook und Youtube haben seine Kanäle bereits vollständig gelöscht.