Zu Beginn des Jahres konnte – dank der mutigen Bürgerproteste – in Sachen „Freitesten“ ein Riesenerfolg erzielt werden.

Medien

Dienstag, 12 Januar 2021 08:00

O24 hat ausgezwitschert!

von
Die Twitteraccounts von Opposition24 sind verschwunden. Schon vor mehr als zwei Jahren war das Redaktionskonto irgendwie beschränkt worden und blieb stets unter der Marke von 7000 Followern. Außerdem war der berüchtigte Shadowban aktiv und täglich flatterten Meldungen herein.
„Das eben ist der Fluch der bösen Tat, daß sie, fortzeugend, immer Böses muß gebären.“ Das ließ Friedrich Schiller den Octavio in Wallenstein dahersagen. Dieses Zitat können sich heute Mark Zuckerberg und Jack Dorsey hinter den Spiegel stecken, denn der Wert ihrer Babies Facebook und Twitter ist seit vier Wochen deutlich geschrumpft.
Der bayerische Ministerpräsident wird in der Presse heute Abend mit politischen Vorstoß zitiert, er fordere den Ethikrat auf, sich für eine Impfpflicht, insbesondere bei medizinischem und pflegerischem Personal, auszusprechen.
Montag, 11 Januar 2021 13:00

Big-Tech und die digitale Machtergreifung

von
Waschen & Schminken: Das ist beispiellos, allein schon deshalb, weil erst die digitale Gesellschaft diese Konstellation der Machtergreifung ermöglicht. Egal welche “guten Gründe” welche Seite jeweils für ihr Handeln ins Feld führt, die US-Verfassung wurde just dieser Tage live und unter aller Augen geschrottet.
Sie drücken aufs Tempo. Anfang Februar soll sie endlich kommen, die von der Großen Koalition seit langem geplante Verschärfung des Gesetzes gegen Hassrede im Internet. Mit dieser sollen Anbieter sozialer Netzwerke verpflichtet werden, als hetzerisch eingestufte Inhalte nicht mehr nur zu löschen, sondern die Bestandsdaten der Urheber darüber hinaus an das Bundeskriminalamt weiterzuleiten. Die zusätzliche…
Von überall in Österreich erreichen uns Bilder diverser Demonstrationen, die sich gegen den schwarz-grünen Corona-Wahnsinn richten.

Medien

Der Außenminister hat einen genialen Coup gelandet. Kurz nach der Verkündung seines Marshallplans für die USA zur Rettung der Demokratie hagelt es Angebote von weiteren Großmächten, die dringend der Nachhilfe des kleinen Saarländers bedürfen.
Wir waren für euch wieder in der Hamburger Innenstadt unterwegs und haben Passanten angeboten sich direkt impfen zu lassen.

Medien