Am 18. November mutierte die Bundesregierung endgültig zur Coronadiktatur.
Deutschland und seine fremdbestimmten Kanzler: "Willy Brandt" stand seinerzeit unter Verdacht, ein Spion im Dienste Moskaus zu sein. Spätere Enthüllungen haben die als Verschwörungstheorien und Verleumdungen rechter Netzwerke zurückgewiesenen Behauptungen insoweit bestätigt, dass er während der Zeit im Exil tatsächlich Kontakte zum KGB hatte. Nach der Guillaume-Affäre musste Brandt zurücktreten, was wohl kaum im Sinne…
Noch bleibt ein kleines Zeitfenster, um im Zuge des Kryptohypes ein paar Euro zu verdienen. Ich habe es oft genug beschrieben, dass die Zentralbanken die dezentralen Kryptowährungen vor der Einführung nationaler Digitalwährungen unter ihre Kontrolle bringen müssen. Madame Lagarde, die wegen Veruntreuung verurteilte kriminelle EZB-Chefin will nun Fakten schaffen. 1
Max Otte ist Ökonom, Fondsmanager und Bestsellerautor.

Medien

Es sind Nachrichten, wie ich sie in einem demokratischen Deutschland nicht für möglich gehalten hätte:

Medien

Bei einer Demonstration gegen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Wien sind 23 Menschen am Samstag festgenommen worden. Zudem wurde gegen mehr als 300 Teilnehmer der Kundgebung Anzeigen erstattet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Medien

Die angebliche Arbeiterpartei stellt sich hinter Genosse Konfirmationsanzug und seinen Apartheidsvorstoß für Geimpfte, schreibt der Kölner Stadtanzeiger:
Das fragte ich mich heute morgen beim Schneeschippen, nachdem ich zwei mal ausgerutscht und auf den Allerwertesten gefallen war und mir dabei den Steiss geprellt hatte.
Das Jahr 2020 steht für den Beginn einer völlig neuen Zeitrechnung. Die weltweit ausgerufene Corona-Pandemie hat drastischen Maßnahmen den Weg geebnet, die man noch kurz zuvor für schier unmöglich gehalten hatte. Unter dem Deckmantel des Bevölkerungsschutzes hat die Bundesregierung inzwischen Gesetze erzwungen, die so weitreichend in die Grundrechte eingreifen und die Parlamente derart in der…
Frankfurt am Main: In einem Video, das den gestrigen Einsatz der Polizei an Terminal 2 zeigt, sind Schussgeräusche zu vernehmen. Ein Verletzer liegt am Boden. Dabei handelt es sich offenbar um den Verdächtigen. Presseberichte stützen sich auf die Mitteilung der Polizei, in der von einem Einsatz der Schusswaffe keine Rede ist. Lügen Polizei und Medien…
Seite 1 von 1005