Das liest man im Ausland: Merkel-Deutschland verliert die Kontrolle auf den Straßen

Während hierzulande der Islam-Demagoge Mazyek zum „interreligösen“ Dialog von der Evangelischen Kirche geladen wird und die Bahnhofsklatscher ihren Kampf gegen Rechts zelebrieren, sieht man im Ausland Merkels Asylpolitik für gescheitert an und Deutschland ins Chaos abgleiten.

merkel-reichstag-brennt

Der britische Express schreibt: „In den ersten sechs Monaten 2016 begangen Migranten 142.500 Verbrechen laut BKA.

Das Land wurde von einer Flut von schrecklichen Gewaltverbrechen einschließlich Vergewaltigungen, sexuell motivierten und körperlichen Angriffen, Messerstechereien,Einbrüchen, Diebstählen und Drogendelikten heimgesucht.

Die mehr als 1,1 Millionen Migranten im vergangenen Jahr legten ganze  Teile der Infrastruktur lahm …“

‚We are losing control of the streets‘ Merkel’s Germany descends into lawlessness

He said: „They are used to tougher consequences in their home countries. „They have no respect for us.“ Meanwhile a female police officer has admitted that officers are under attack and that the courts are a „joke.“

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5643 Artikel
Frisch aus der Redaktion

6 Kommentare

  1. Da muß also erst der britische Express her, um den Deutschen die ungeschminkte Wahrheit zu verkünden. Hier ansässige Medien und die Presse sind dazu nicht Willens oder von Lobbyisten gekauft und verbreiten weiter ihre Vollhorst-Legenden von fröhlichen und zufriedenen, multikulti-geilen Deutschen. Die lassen sich, wie die ausländischen Medien korrekt berichten, scheinbar gewollt und widerstandslos von ihren politischen Sargträgern vorführen, d.h. staatlich alimentiert und gefördert vergewaltigen, messern, verprügeln, berauben, bestehlen, totschlagen, ausplündern und vorsätzlich durch Migrantenflutung umvolken. Deutschland gleicht einer Kartoffelkiste der man permanent faule Kartoffeln hinzufügt anstatt diese, zwecks notwendiger Fäulnis-Prophylaxe, schnellstens zu entfernen.
    England hat allerdings das gleiche Problem. Und weder hier noch dort wird sich daran etwas ändern, solange sich die verfettete, degenerierte und zur Feigheit verkommene Intelligenz köterhaft dem geistigen Niveau von gewählten Voll-Deppen und herbeigewunkenen, schariaverseuchten Steinzeit-Bückbetern ekelhaft anbiedernd unterwirft.

  2. Deutschland hat längst die Kontrolle verloren, es wird von den Medien nur unter den Teppich gekehrt!

    Was glaubt ihr, warum die geheimen Treffen, nicht nur im Kanzleramt, sondern auch in anderen bestimmten Innenministerien, mit den Chefredakteuren deutscher Zeitungen inzwischen fast regelmäßig stattfinden…

    Die SPD, Grünen und Linken, als Zuwanderer -parteien haben kein Interesse an der Wahrheit und sorgen aktiv fürs Tod schweigen von Migranten und Flüchtlingsktriminalität!
    (Die SPD Politikerin und NRW Landeschefin H. Kraft versucht nicht umsonst, den Kölner Untersuchungsausschuss zu behindern, wo und wie sie nur kann).

    Deswegen muss man AFD wählen! Die haben als einzige Interesse die Wahren Zahlen zu veröffentlichen. Ist die AFD einmal in den Landesparlamenten drin, stellt sie kleine Anfragen, die dann beantwortet werden müseen …

    Siehe z.B. diese kleine Anfrage der AFD Sachsen:

    http://www.hit-tv.eu/2016/01/06/offizielle-uebersicht-der-straftaten-und-nicht-natuerlichen-todesfaelle-in-asylunterkuenften/

    Sicherung dazu:

    http://www.archive.is/kLXHP

  3. Alles gut und schön,nur-bei der AfD habe ich die Befürchtung,dass sie -wie einst die Repuplikaner-,die auf dem Zenit ihrer Macht waren,sich total zerstritten und anschließend in der Versenkung verschwanden!Diese Befürchtung habe ich auch bei der AfD!! Die Rep hatte auch die fast gleiche Ideologie,ebenso zweistellige Prozentzahlen(sie waren damals über20%) wie die heutige AfD- auch zweistellig sind! Da man den Altparteien kein Wort mehr glauben kann,ist momentan die AfD die einzige Option und auch wählbar !!

Kommentare sind deaktiviert.