Dänischer Hass Imam: Kinder brauchen Schläge – Dansk Folkeparti sieht das ähnlich

Die Nordschleswiger Tageszeitung berichtet von Neuigkeiten über den Imam von Aarhus und seltsamen Übereinstimmungen mit seinen Überzeugungen aus den Reihen der Dansk Folkeparti.

Kinder schlagen Gewalt Erziehung

Vor etwa zwei Wochen habe die Abgeordnete Marie Krarup in einem Radiointerview gesagt:

„Ab und zu, finde ich, ist es okay, eine Ohrfeige auszuteilen eins auf die Finger zu geben, damit die Eltern den Kindern deutlich machen können, was richtig und was verkehrt ist. Darin sehe ich kein Problem.“

Die Politikerin sitzt im Kinder- und Unterrichtsausschuss des Folketings.

Zuvor hatte der Imam Abu Bilal dazu aufgerufen, Kinder aus erzieherischen Gründen zu schlagen, beispielsweise wenn das (über zehn Jahre alte) Kind seine täglichen Gebete versäume.

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5958 Artikel

Frisch aus der Redaktion