Dänemark: Nach Rücktritt von Hansen keine Neuwahlen mehr?

Dänemark: Eva Kjer Hansen (Venstre)  ist von ihrem Amt als Umwelt- und „Lebensmittelministerin“ zurückgetreten.

Damit scheint die Regierungskrise deutlich entschärft worden zu sein. Der Druck der Konservativen war einfach zu hoch. Zuletzt hatte der „Blaue Block“ (bürgerliche Parteien) in Umfragen etwas eingebüßt, wobei die Konservativen hinzu gewannen, während Venstre Verluste hinnehmen musste.

Bei Neuwahlen wäre ein Regierungswechsel wahrscheinlich gewesen, so dass die Sozialdemokraten im Roten Block (Linkes Bündnis) wieder an die Macht gekommen wären, zumindest aber wären die Machtverhältnisse zwischen im Blauen Block zugunsten der Konservativen verschoben worden.

Die Konservativen als Zünglein an der Waage haben demnach im Machtpoker gewonnen, da sie sich auf keinen Kuhhandel eingelassen haben und weiterhin glaubwürdig auftreten können.