Zügellose Korruption innerhalb der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen gefährdet während des tödlichen Coronavirus-Ausbruchs in Wuhan das Leben unzähliger Menschen. Warum hat die WHO die Ausrufung eines globalen Notstands verzögert? Hat chinesisches Geld die WHO und ihren Generaldirektor Tedros Adhanom beeinflusst?

1 KOMMENTAR

  1. Interessant: Genau das habe ich schon vor einer Woche auf meinem Blog vorhergesagt!
    Die Ausbreitung von SARS-CoV-2 ist gewollt und wird gezielt NICHT verhindert!
    Bald kommen die Notstandsgesetze und der Ausnahmezustand – wohl alle denen, die es nocht geschafft haben, sich ausreichend mit Lebensmitteln und Medikamenten zu bevorraten!
    Lidl und Aldi melden schon einen erhöhten Andrang auf haltbare Lebensmittel…

Comments are closed.