#Coronavirus: Wie Korruption innerhalb der WHO die Verbreitung des Virus fördert

Zügellose Korruption innerhalb der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen gefährdet während des tödlichen Coronavirus-Ausbruchs in Wuhan das Leben unzähliger Menschen. Warum hat die WHO die Ausrufung eines globalen Notstands verzögert? Hat chinesisches Geld die WHO und ihren Generaldirektor Tedros Adhanom beeinflusst?

Werbeanzeigen
neueste älteste meiste Bewertungen
rene_gator
Mitglied
rene_gator

Interessant: Genau das habe ich schon vor einer Woche auf meinem Blog vorhergesagt!
Die Ausbreitung von SARS-CoV-2 ist gewollt und wird gezielt NICHT verhindert!
Bald kommen die Notstandsgesetze und der Ausnahmezustand – wohl alle denen, die es nocht geschafft haben, sich ausreichend mit Lebensmitteln und Medikamenten zu bevorraten!
Lidl und Aldi melden schon einen erhöhten Andrang auf haltbare Lebensmittel…