Compact-Vertrieb von Antifa überfallen

Erst wenige Tage ist es her, dass die Ehefrau des Landtagsabgeordneten Uwe Junge einen wütenden Brief verfasste, da ereignet sich bereits der nächste Vorfall politisch motivierter Gewalt. Während die Linken mit dem Islam gemeinsame Sache machen, und angebliche “antimuslimische Übergriffe” aufplustern, als handele es sich dabei um Pogrome, erfuhren die Mitarbeiter eines Zeitschriftenvertriebs, was es heisst, zur Zielscheibe von politischer Gewalt zu werden.

antifa photo
Foto by Journalistenwatch

Wo leben wir eigentlich – fragt heute dazu die Redaktion von Compact.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Rund 15 vermummte Linksextremisten stürmten gestern, Donnerstag, den 1. Juni 2017, die Betriebsräume der Vertriebs-Vereinigung GmbH & Co. KG (V.V.), erschreckten anwesende Kunden und Mitarbeiter zu Tode, warfen mit Konfetti um sich, riefen Parolen, besprühten die Gehwege vor dem Eingang mit dem Slogan „No-Compact“ und zogen dann schnellstens wieder ab, bevor die Polizei eintraf. Die rückte mit vier Mannschaftswagen an, nur leider zu spät, um noch irgendeinen der Antifa-Wirrköpfe vor Ort zu stellen. Der Staatsschutz ermittelt nun gegen „Unbekannt“. Compact

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6094 Artikel
Frisch aus der Redaktion

4 Kommentare

  1. Also liebe “Rechte Redaktionen” und sonstige bekannte Patrioten,
    wenn Ihr schon in der Öffentlichkeit als Nazi da steht, dann
    müsst Ihr doch auf solche Überfälle der Schweinebande gefasst
    sein ? Mir kommen solche Nachrichten langsam vor, wie wenn
    ein Kaninchen auf die Schlange wartet !
    Für solche Fälle muss man heute einen Plan oder Waffen haben,
    um diese Schweinebrut so zu bestrafen, dass Sie das ein Leben lang nicht mehr vergisst.
    Das ist Hausfriedensbruch mit Sachbeschädigung und wenn jemand
    mein Haus oder mein Büro überfällt, muss dieses Arschloch mit
    Konsequenzen rechnen, selbst Konsequenzen, die Ihn ein
    Leben lang zum Krüppel machen.
    Wir dürfen uns von diesen Schweinehunden, nicht mehr alles gefallen
    lassen !

  2. Die Polizei hat wohl hinter der Ecke gestanden und gewartet, bis diese Degenerierten verschwunden waren.
    Die Polizei hat aber noch Glück im Unglück – denn hätten die einen gefasst, hätte Maas gleich zum Telefon gegriffen und seine Roten Anwälte angerufen und noch die beteiligten Polizisten vom Dienst suspendiert.
    So läuft das hier in der Islamischen Republik Deutschland – krank ist das, einfach krank!

  3. Hier nachlesen, was “geistge Brandstifter” aus diesem Milieu so von sich geben:

    https://twitter.com/VanuNews

    https://twitter.com/AntifaBIeV

    +

    Insbesondere empörend sind die Verleumdung der demokratisch-freiheitlichen, GG-treuen AfD mit der Nazikeule wie “braun”, rechtsextrem, Rassisten usw.! Der üble SPD-nahe Pöbler Kapitän Schwandt nannte Gauland “Gauleiter” !!

    Übrigens: Rechtsextrem ist = ultra-autoritär!! Das waren dann aber alle Diktaturen, nicht nur Hitler und Pinochet, sondern auch die roten Mord-Despotien in DDR und SU! Und haben ja Demoskopen herausgefunden, daß um 30% bei DGB und SPD ein “rechtsextremes Weltbild” haben!!

    Dies wird sich auswirken wie 80% pro Sarrazin, wenn mal die Lage kippt aus welchem Anlaß auch immer!!! Dann werden die volksverachtenden Täter von heute so den Schrecken bekommen wie andere 1789, 1945 und 1990!!

    Diese Antifas (oft gepampert mit öffentlichen Geldern durch lokale Rotgrün-Potentaten!) und Verbündete bei jusos u.ä. glauben, gestützt durch die -durch den BRD-Wahlpöbel zu 90% geschaffenen- Machtverhältnisse, sich alles erlauben zu dürfen in faschistoidem, protzig-dumpfen Herrenmenschgehabe. Das geht bis zur Propagierung und Belobigung von Gewalt, Straftaten, wenn es nur dem ach so guten Zweck diene, gegen echte Nazis und dazu ernannte Patrioten vorgehen zu müssen.

    Und wenn mal ein NPD-Mann falsch hustet, hysterisieren sie das in orwellesken Kampagnen zum Faschismus-Ausbruch und spielen sich diese verlogensten, meist strunzdummen Rotfascho-Pharisäer auf als politische Sittenrichter!!

    Früher war dieses Milieu (DKP und Antifa) Außenseiter, aber seit vielen Jahren sind sie obenauf, mehr im Straßen- und Meinungsterror denn in der Machtsphäre, weil sie gestützt werden von SPD-DGB und GRÜN (und oft den lokalen Medien), die sich über jeden “rechten” Aufkleber und etwa Hakenkreuz-Pinselei lauthals-selbstgerecht empören, sich aber mitnichten daran stören, daß DKPisten und Ähnliche bei den Antifa-Aktionen (Kampf gegen Rechts) die Symbole des roten Massenmordes, Hammer und Sichel, auf ihren Fahnen zeigen!!

    +

    Wer „gegen Rechts“, eine legale und legitime Richtung (à la alte CDU, FDP = bürgerlich- konservativ-patriotisch-demokratisch) im Verfassungsbogen wie links + mitte, agiert + rumhetzt, ist ein dissozialer Verfassungsfeind bis Hochverräter, der die freiheitliche Demokratie zerstören will!!

  4. DOKU

    https://michael-mannheimer.net/2017/06/02/nuernberg-tumultartige-szenen-anlaesslich-der-abschiebung-eines-afghanen-verletzte-polizisten-bei-gewalttaetiger-verhinderungs-demonstration/

    Die Verhinderung von rechtsstaatlich abgesicherten Abschiebungen hat System

    Welcher Aufwand und welcher Erfolg für einen einzigen Asylbewerber. Wer nun denkt, dies sei ein Einzelfall, ist schlecht informiert. Es gibt kaum noch Abschiebungen in Deutschland, die nicht massiv von linken Globalsten und Weißen-Hassern behindert werden- im Verein mit den Medien, die solche Behinderungen euphorisch als angeblichen Akt der Humanität feiern.

    Es ist jedoch ein reines Theaterstück, dessen Hauptzweck die totale innenpolitische Destabilisierung Deutschlands ist mit dem Ziel, Deutschland als Nationalstaat endgültig aufzulösen.

    Die Strippenzieher dieses Theaterstücks sind die linken Parteien, ganz vorne dran die Mauermörderpartei Die Linken sowie die führende Partei der Abschaffung Deutschlands: Die Grünen. Aber auch die Scharia-Partei SPD mischt ganz vorne mit. Sie steht in puncto Abschaffung und totale Islamisierung Deutschlands den zuvor genannten Parteien in nichts mehr nach.

    Ihrer Helfershelfer haben diese Auto-Rassisten in den Gewerkschaften, in weiten Teilen der staatlichen Administration, in den Lehrern der Schulen, in weiten Teilen der Kirche – aber vor allem in den Medien.
    Deutschland ist längst kein Rechtsstaat mehr – sondern entwickelt sich zu einer linken Diktatur

    Autor: Michael Mannheimer Datum: Freitag, 2. Juni 2017 14:00

    +

    Luther würde heutzutage wegen „Volkverhetzung“ (Ketzerei) vor Gericht stehen.

    „Wenn der jüngste Tag nicht kommt, so wird der Türke bald kommen und so mit uns umgehen, dass wir sagen werden: Hier war einmal Deutschland.“ Dr. Martin Luther

    In seinen beiden „Türkenschriften“ von 1529 und 1530 stellt Luther fest: „Der Türke ist ein Diener des Teufels, der nicht allein Land und Leute verdirbt mit dem Schwert, sondern auch den christlichen Glauben verwüstet.“

Kommentare sind deaktiviert.