Chinavideo: Häuser verbarrikadiert – Menschen in Quarantäne gezwungen

Hier O24 auf Telegram folgen

Standort: Stadt Xiaogan, Provinz Hubei

Sprecher: Sehen Sie, sehen Sie, er riegelt jetzt ein Gebäude ab.
Jedes Gebäude ist so, alle sind so verriegelt.
Sie dachten wahrscheinlich, dass das nur einem Haushalt passiert.
Tatsächlich sind alle Häuser so verriegelt. Haben Sie das gesehen?
Jeder Haushalt ist abgeriegelt.
Die Bewohner darin können nicht nach draußen gelangen. Schauen Sie sich jetzt die Gebäude auf der anderen Straßenseite an.
Haben Sie das gesehen?
Auch die sind verriegelt.
Kein Haushalt wird verschont.
Alle Absperrungen sind festgenagelt und gesichert.
Es gibt keine Möglichkeit rauszukommen. Wie können sie herauskommen?
Der Ausbruch ist zu ernst, wissen Sie.
Wenn wir diese Methode nicht anwenden, kann der Ausbruch in Xiaogan nicht kontrolliert werden.

Hören Sie… Hören Sie… Ich höre auf, weiter zu gehen.
Meine Beine schmerzen von dem langen Marsch.

Wie auch immer, alle Haushalte hier sind versiegelt.

Werbeanzeigen

2 KOMMENTARE

  1. Leider haben wir bei den in der Regel qualitativ schlechten China-Videos keine Möglichkeit zu überprüfen, was sie wirklich zeigen. Sie nähren zunehmend meinen Verdacht, die ganze von China (und Iran?) ausgehende Corona-Sache könnte eine Inszenierung sein, auf die der marode Westen prompt hereingefallen ist. Und jetzt gibt es für unsere ohnehin schon ins Wackeln geratenen Regimes kein Zurück mehr…

Comments are closed.