#Charleston: Nuklear-Alarm aus Angst vor schmutziger Bombe auf Containerschiff

South Carolina / USA: Aus Angst vor einer sogenannten „schmutzigen Bombe“ wurde der Hafen in Charleston evakuiert.

Maersk Memphis photo
Containerschiff im Hafen von Charleston -Foto by maduko

 

Es handelt sich laut Küstenwache um eine reine Vorsichtsmaßnahme. US-amerikanische Medien berichten, das Gerücht sei durch „Verschwörungstheoretiker“ aufgekommen. Werden hier wieder unlautere Spielchen mit der Angst der Bevölkerung vorgeführt, um die alternativen Medien zu diskreditieren?

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5647 Artikel
Frisch aus der Redaktion