Meinung

Mainstream-Journalismus – Viele Redaktionen, eine Stimme

FakeNews - Foto: O24

  Die Diskrepanz zwischen öffentlicher und veröffentlichter Meinung heutzutage könnte deutlicher nicht sein. Für dieses Phänomen benutzen immer mehr Menschen den Begriff Mainstream. Doch, was bedeutet das eigentlich? Wie kommt diese Homogenität in der täglichen Berichterstattung zustande? Es kommt einer tektonischen Plattenverschiebung gleich. Anders kann man das immer mehr erodierende Vertrauen der Bürger in die klassischen Medien nicht beschreiben. Spätestens...

Demo ohne Mahlzeit: Die unvorstellbaren Höllenqualen der „Generation Z“

klima protest photo

Es ist überstanden. Vorbei ist das Protestwochenende Zehntausender Teenager, zu denen sich viele „Alt-68er“ gesellt hatten, die sich noch einmal jung und hipp fühlen durften. Sogar den eigenen Müll versprachen die Jugendlichen diesmal wieder einzusammeln. Diesen hatten sie im Vertrauen darauf, dass irgendwer, wie Mutti daheim, schon hinter ihnen aufräumen wird, bei früheren Protesten auch gerne mal zurückgelassen. In...

Kirche kann weg!

Die irrsinnigen Auswüchse auf dem "evangelischen" Kirchentag, angefangen von der Rede der "Bundeskanzlerin" bis hin zum fröhlichen Vulva-Malen sind Gegenstand zahlreicher Empörungsartikel konservativer Publizisten. Wozu die Aufregung, dass sich die Kirchen zum Sprachrohr der herrschenden Politik gemacht haben? War es jemals anders? Etwa zur Zeit des Nationalsozialismus? Oder als Kaiser Konstantin das Christentum zur Staatsreligion erhob? Wurden danach nicht...

Überlebenstipps in Zeiten der Dauerpropaganda unter einer debilen Frauschaft

  Im folgenden Essay möchte ich zunächst auf ein Zitat aus Herrn Erwin Röwers Essay „Der deutsche Sonderweg“ und dem dazugehörigen Kommentar der Foristin Freya eingehen. Zunächst werde ich meine Ansicht zum deutschen Sonderweg und ihrer Erinnerungskultur erläutern. Danach werde ich Maßnahmen aufführen, um der absichtlich herbeigeführten Massenmigration Herr zu werden. Diese müssen immer wieder genannt und ausgesprochen werden, um im Bewußtsein...

Kalifornien: Polizei präsentiert ersten Robocop

video

Es wirkt so putzig wie R2D2 aus Star Wars und kann bis jetzt jedenfalls noch nicht schießen. Kaliforniens erster "Robocop" ist mit 360 Grad Kameras ausgestattet und soll öffentliche Plätze überwachen. Schöne neue Welt!

Das Prinzip des Scheiterns: (K)ein Erfolgsmodell

  Warum die "hohe" Politik zur tragischen Lachnummer verkommen ist, liegt vor allem am verfügbaren Personal. Wer seinen akademischen Grad auf ehrliche Weise erworben hat, dem stehen weitaus bessere Türen offen, als ein trauriges Dasein in einem der vielen Parlamente. Dorthin gelangt man nicht durch Leistung, sondern durch Buckeln, Schleimen und Ränkeschmieden. Allenfalls den Platz an der Spitze zu behaupten,...

#Görlitz: AfD-Kandidat krachend gescheitert

Nur das Ergebnis zählt. Fast geschafft ist trotzdem daneben. Wenn Altparteien gemeinsame Sache gegen die AfD machen, können die bei Rot-Links-Grün ansonsten verhassten CDU-Kandidaten auch auf deren Stimmen hoffen. Sachsen wurde wieder einmal vor der Demokratie gerettet. Der Mainstream jubelt, die AfD verkauft die Niederlage als großartigen Erfolg. Einziger Gewinner bleibt das Parteiensystem, das sich seit Gründung der BRD...

Maaßen und die Werteunion: Hat die AfD aus der Causa Strache gelernt?

Nicht nur Ex-Bundespräsident Gauck hat mit seiner Forderung nach einer „erweiterten Toleranz in Richtung rechts“ für gespielte Empörung gesorgt, auch Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen erging es mit seiner Aussage über eine mögliche Zusammenarbeit von CDU und AfD ähnlich. Gegner halten Maaßen für "rechtsaußen und gefährlich" oder befinden gar den Einsatz von Rattengift für total antifa. Ob der Hass Folgen für...

Krieg unter Patrioten

  Harte Worte von David Berger nach Angriffen auf seine Person: "Ich habe keine Lust mit Leuten zusammen zu kämpfen, denen es nur um ihren eigenen Verein und ihre Eitelkeit geht. Ich werde einen Teufel tun, mich mit „Aktivisten“ in die Schlacht zu werfen, die mich jetzt noch ganz gut im Kampf gegen Islamisierung und Linksrutsch gebrauchen können, den sie...

Wegwerfgesellschaft: Wo Küken mehr wert sind als der Mensch

New York: Neues Gesetz erlaubt Abtreibungen bis zum 9. Monat! - US-Demokraten jubeln

Mit Spannung wurde heute das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum Kükenschreddern erwartet. Die Tagespresse ist voll mit Äußerungen gespielter Empörung aus der Politik gegen diese Praxis. Niemand will die grausigen Bilder mehr sehen, die immer wieder durch die Medien geistern. Die Kosten zur "Früherkennung" männlicher Küken werden auf ca. 2 Cent pro Ei geschätzt, das sollte doch jedem ein gutes...

Podcast: Medizinische Angestellte einer Frauenarztpraxis über Auswirkungen der Flüchtlingspolitik

video

Sie nennen sich „Initiative an der Basis“, sie sind Lehrer, Erzieher, Ehrenamtliche, Sozialarbeiter, BAMF-Übersetzer und Dolmetscher, Justizangestellte, Psychologen, Ärzte, Polizisten sowie säkular und kritisch eingestellte Flüchtlinge und Migranten, und sie beginnen öffentlich zu berichten. Verständlicherweise anonym.

Warum das Migrationspaket der Bundesregierung nur Augenwischerei ist

Die „Große Koalition“ hat ihr Gesetzespaket zu Migration und Asyl durchgebracht. Monatelang hatten Union und SPD über einen Minimalkompromiss gestritten, um das von ihnen geschaffene Problem irgendwie in den Griff zu bekommen. Unter dem Eindruck ihrer desaströsen Ergebnisse bei der Wahl zum Europäischen Parlament konnte es ihnen nun nicht schnell genug gehen. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob der Plan...

#Klarnamenpflicht: AKK versenkt Union

AKK hat entweder nichts dazugelernt oder handelt im Auftrag einer höheren Macht. Mit der geforderten Klarnamenpflicht bringt sie die Unionsparteien ganz sicher nicht wieder nach vorne. Um in der Wählergunst zu steigen, muss man Geschenke verteilen und sich über angestrebte Gesetzesverschärfungen in Stillschweigen hüllen. In der Politik sind an der Spitze selten besonders kluge Leute zu finden, aber ist...

Die Gedanken sind frei: Erster Tag des „Hambacher Festes 2019“ – Kongress für Frieden und Sicherheit in Europa

  Die Götter lächelten auf die Teilnehmer aus ganz Deutschland herab, die sie sich an diesem sonnigen Freitag des Pfingstwochenendes in Hambach sammelten, um ihren Spaziergang zum Hambacher Schloss anzutreten. Mit flatternden schwarz-rot-goldenen Fahnen griffen sie das zweite Jahr in Folge die Tradition auf, bürgerlichen Protest gegen Unterdrückung und Knechtschaft durch ihren Marsch zum geschichtsträchtigen Hambacher Schloss Ausdruck zu verleihen. Damals wie...

Tichys Einblick: Die Grüne Republik wird niemals kommen

video

Warum nicht? Weil sie in ihren ruinösen Konsequenzen niemals durchsetzbar sein würde. Ein nüchterner Blick auf grüne Fakten und bittere Wahrheiten.

Der neue Antisemitismus: Deutschlands Politik und der Elefant im Raum

elefant photo

Am Samstag sind sie wieder aufmarschiert. 1.200 muslimische Faschisten haben in Berlin ihren „al-Quds-Tag“ abgehalten. Bei dem 1979 vom Iran initiierten „Tag des Judenhasses“ wird alljährlich am Ende des Ramadans in der gesamten schiitischen Welt zur Vernichtung Israels aufgerufen. Außerhalb des muslimischen Kulturkreises finden größere Demonstrationen nicht nur in Deutschland, sondern auch in Kanada, Großbritannien und Schweden statt –...

Groko am Ende! Kommt bald Jamaika?

Nachdem Andrea Nahles ihren Rückzug angekündigt hat, wackelt auch die Groko. Merkel will heute noch vor die Presse treten. Ganz gleich, was dort verkündet wird, Neuwahlen werden immer wahrscheinlicher. Stimmen beider Parteien aus der zweiten Reihe dementieren zwar ein Ende der Koalition, doch darauf muss man nichts geben. Kommt Jamaika? Bei der FDP spielt Jamaika-Verhinderer Lindner nur noch die zweite...

Senioren das Wahlrecht entziehen? Halt`s Maul, TAZ!

Der linke Bodensatz wittert offenbar Morgenluft ob der jüngsten Fake-Umfragewerte für die Grünen. In der TAZ wurde tatsächlich ein Artikel veröffentlicht, in dem vorgeschlagen wird, Senioren das "Wahlrecht und den Führerschein gleich mit" zu entziehen. Das ist linker Schweinejournalismus pur. Es reicht! Halt's Maul! Halt's Maul! https://t.co/E3Vhz8z51K — Opposition24 (@0pposition24com) 1. Juni 2019 https://platform.twitter.com/widgets.js Retweete diesen Tweet, wenn du auch der Meinung bist!!!!

“Eine Lüge, eine Vertuschung nach der anderen”

video

Stefan Schubert ist einer von vielen freien Autoren in Deutschland, die sich kritisch mit den Zuständen im Lande beschäftigen. Die Mainstream-Medien diffamieren sie oder schweigen ihre Bücher tot. Und sie erleben eine extreme Behinderung ihrer Arbeit. Schubert schreibt gerade sein 10. Buch. Der Kopp-Autor war jahrelang Bundespolizist und hat sehr gute Kontakte nicht nur zu den Sicherheitsbehörden. In seinem jüngsten Buch...

Roger Beckamp: Ohne freie Medien? Ohne mich!

video

Die etablierten Medien klagen über ungewohnte Konkurrenz. Dabei sorgen sie selbst jeden Tag für das Erstarken alternativer Zeitungen und Internetseiten. Ein Grund ist dabei ganz entscheidend.

CDU: Annegret fürchtet, nicht Greta genug zu sein

CDU - Annegret fürchtet, nicht Greta genug zu sein

von Roger Letsch Über­rascht vom Wahl­aus­gang? Ich nicht. Kein biss­chen! Und die Reak­tio­nen der Wunden lecken­den Par­tei­gran­den aus SPD und CDU am Tag danach belegt, dass man dort immer noch nicht begrif­fen hat, warum ihnen das Wasser bis zum Hals steht. Für die SPD ist es ver­mut­lich bereits zu spät, sich mit der Rea­li­tät aus­ein­an­der­zu­set­zen. Aber selbst die Union geht...

Schlimmer als Ibiza-Video: AKK muss weg! Sofort!

Mir hat das Rezo-Video auch nicht gefallen, vor allem wegen der dahinter zu vermutenden Kampagne. Aber was sich Annegret Kramp-Karrenbauer geleistet hat, sprengt die Dimension des Skandals um das Ibiza-Video, das den Herren Strache und Gudenus erst das Amt kostete und später die gesamte Regierung zu Fall brachte. Nun ist auch Bundeskanzler Kurz vorerst Geschichte. Das alles wegen unappetitlicher...

Am Sonntag zählt jede Stimme

video

Wahltag ist Zahltag. Besonders für die Wähler. Jetzt ist Gelegenheit für den sprichwörtlichen Tritt in den Hintern der Altparteien, den viele unserer Leser und Zuschauer schon lange herbeisehnen. Seit Wochen versuchen Funktionäre der etablierten Parteien sowie Mainstream-Medien alle, die nicht mit dem linken Deutungs-Adel übereinstimmen, in die rechte Schmuddel-Ecke zu stellen. Dabei haben sie noch mehr Intensität entwickelt, und noch...