Gesellschaft

Dekadenz: Sänger Sam Smith möchte ab sofort nicht mehr mit männlichen Pronomen angesprochen werden

video

Er fühlt sich weder als Mann, noch als Frau, sondern bezeichnet sich als "nicht-binär". Und darum will Sänger Sam Smith nicht mehr mit männlichen Pronomen angesprochen werden. Früher nannte man solche Menschen bekloppt, bescheuert, meschugge, verrückt. Später dann gestört, krank, behandlungsbedürftig. Inzwischen wurde dieser Irrsinn zur Norm erhoben und soll von prominenten Vorreitern dem Volk schmackhaft gemacht werden. Sieh dir...

Linke Fußball-Vereine werden vom Glück verfolgt

"KOMPLETT DUMM ANGESTELLT. KEIN WILLE ZUM SIEG" Anfang 2018 vollzog Eintracht Frankfurt Boss Peter Fischer einen Schritt, der dem Ausschluss von Juden aus dem gesellschaftlichen Leben während der 30er Jahre verdächtig Nahe kommt: Er erklärte ein Vereinsverbot für... AfD-Anhänger. Die Systemmedien feierten den Demokratiegescheiterten Irrgänger darauf als Mann der Stunde und der Tat (WELT: "Fischer weist AfD in die Schranken")...

Kulturmarxismus im Spiegel: “Warum Sadomasochismus als sexuelle Identität anerkannt sein sollte”

"Der Regenbogenflagge fehlt ein schwarzer Streifen für Sadomasochisten" - darüber referiert Spiegel-Gastautorin Leona Stahlmann. Kulturmarxismus in Reinform. Weiter unten heißt es in dem vermeintlichen Plädoyer für mehr Toleranz: "Sie wurde u.a. mit dem Literaturpreis der Stadt Hamburg (2017) und dem wortmeldungen Förderpreis der crespo foundation für kritische literarische Texte (2019) ausgezeichnet." Und Leona meint, SM soll nach gefühlt Hunderttausend RTL2 Reportagen...

Kindheitsforscher: Das größte Gesundheitsrisiko des Menschen ist die Schule

video

Die familienfreundliche Krippe ist ein Desaster, die "Schulgebäudekindheit" ist nur "Bildungsbeschäftigungstherapie“. In einem leidenschaftlichen Plädoyer setzt sich der österreichische Kindheitsforscher Michael Hüter für ein menschenwürdiges und „artgerechtes“ Aufwachsen von Kindern und Bildungsfreiheit ein.

Aktion Heimatliebe – mach mit!

Was bedeutet Heimat für uns? Heimat ist das Land, in dem ich geboren und aufgewachsen bin. Das Land, dessen Sprache ich spreche. Die Sprache, in der ich träume. Bei der ich sicher sein kann, dass der Bäcker, der Metzger und jeder, den ich auf der Straße anspreche, sie versteht. Heimat ist das Land, dessen Strom der Geschichte mich trägt. Das...

Satanic Temple: Baphomets einäugiger Hohepriester Lucien Greaves

Es ist alles ganz harmlos, beteuert Douglas Mesner der sich Lucien Greaves nennt und 2013 den "Satanic Temple" gegründet hat. Die Organisation  gehört zum modernen, atheistischen Satanismus wie auch die Church of Satan von Anton LaVey (t 1997), schreibt Wikipedia, als handele es sich um eine neue Sportart. Laut Greaves sei es möglich, Religion und den Glauben an Übernatürliches voneinander zu trennen. Wie in anderen...

Gedankenkontrolle: Freiheit beginnt im Geiste

Angst vernebelt die Sinne, besonders wenn sie groß und diffus ist, vor Dingen, die nicht konkret sind, sondern in der Zukunft liegen. Solche Angst verbreiten die Strategen hinter Greta, bedienen sich übelster Propagandatricks aus Gustav Le Bons Handbuch Psychologie der Massen und sind damit auch noch erfolgreich. So einfach ist der Mensch gestrickt. Die billige Verkaufspsychologie wirkt nicht trotz...

Jede vierte Person in Deutschland hatte 2018 einen Migrationshintergrund

Im Jahr 2018 hatten rund 20,8 Millionen Menschen in Deutschland einen Migrationshintergrund. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis des Mikrozensus weiter mitteilt, entsprach dies einem Zuwachs gegenüber dem Vorjahr von 2,5 % (2017: 20,3 Millionen). Eine Person hat einen Migrationshintergrund, wenn sie selbst oder mindestens ein Elternteil nicht mit deutscher Staatsangehörigkeit geboren wurde. Dies traf 2018 auf jede...

Destruktive Erinnerungskultur: Stolpersteine auf dem Weg zum Erwachsen werden

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr gilt oft auch andersherum. Was einem kleinen Hans von Kindheit an gepredigt, schleppt er meist unbewusst noch als Erwachsener mit sich herum. Wie wird er das Gelernte nur wieder los, wenn es ihn davon abhält, ein Hans im Glück zu werden? Dafür gibt es in unserem Sozialstaat professionelle Hilfe, die sogar von der...

„Eine Frau hat zwei Lebensfragen: Was soll ich anziehen und was soll ich kochen?“

video

Der Kult-Werbefilm mit "Frau Renate" aus dem Jahr 1954 spiegelt das Gesellschaftsbild der damaligen Zeit wider. Hat sich unsere Gesellschaft seit damals wirklich zum Besseren gewandelt? Sind Kriege etwa weniger grausam, weil Frauen jetzt auch Uniform tragen und sogar Verteidigungsminister werden können? Gibt es auch Frauenquoten bei der Müllabfuhr? Nein, das war immer schon Männersache ... https://youtu.be/RDwU5LtcpV0 Waren Frauen wirklich so benachteiligt? Gab...

Ode an den alten, weißen Mann

Ich liebe meinen alten, weißen Mann Wenngleich er manche Dinge Nicht so richtig kann. Er sorgt für mich Und denkt beständig an mein Wohl. Er sagt, er liebt mich ewiglich Und kocht mir Blumenkohl. Ich liebe meinen alten, weißen Mann, auch wenn er einen Reifen nicht montieren kann. Doch dafür trägt er mich auf Händen, Und hilft den armen Menschen Mit seinen edlen Spenden. Ich liebe meinen alten, weißen Mann, oblgeich er nicht...

“Recht auf digitale Teilhabe” – Bitkom-Präsident für Handys ab der ersten Klasse

Muss man diesen Irrsinn noch kommentieren? Damit soll nun der Widerstand der wenigen Eltern unterlaufen werden, die ihre Kinder so lange wie möglich von den elektronischen Medien fernhalten. RP: Der Präsident des Digitalverbands Bitkom, Achim Berg, hat Eltern empfohlen, Kindern bereits zur Einschulung ein Handy zu kaufen, um die Digitalkompetenz von früh an zu fördern. "Ab der Grundschule empfehle ich...

KiTas abschaffen statt #Schweinefleischdebatte

In der Debatte um Schweinefleischverzicht in sogenannten "KiTas" hat sich nun eine Erzieherin, die seit 40 Jahren in Brennpunktvierteln arbeitet, zu Wort gemeldet: Bei diesen Debatten geht es jedoch nur um Stimmungsmache und Politik – und nicht um das Kindeswohl oder die Arbeit von uns Erzieherinnen. Denn wenn es nach uns gehen würde, wären Schweinefleisch, ach generell Fleisch und Wurst,...

Die Phantome der Wutmacher und die Renaissance des Irrationalen

Angst essen Seele auf. Wenn das stimmt, dann hat Greta eine Mission und steht eher mit dem Gruselkind "Damien" aus "Das Omen", als mit Jesus Christus auf einer Stufe. Spötter bezeichnen die Klimabewegten seit langem schon als Sekte, Klimakirche oder Okö-Stalinisten. Kaum ein Tag vergeht ohne totalitäre Wortmeldungen zum Wohle des Planeten, der vor der Menschheit beschützt werden soll....

Anetta wird 65: Wie schön, dass du geboren bist ….

Anetta Kahane wird heute 65 Jahre alt. Der Historiker Hubertus Knabe hat sie an ihrem Jubeltag mit einer besonderen Aufmerksamkeit bedacht. In seinem Artikel "Die Täter sind unter uns" veröffentlichte er eine Kopie ihrer "freiwilligen Verpflichtungserklärung gegenüber der Stasi" aus dem Jahr 1975. Es gibt eben noch wahre Kavaliere der alten Schule. Nun können die beiden in  gemeinsamen Erinnerungen...

Mitgliederschwund bei den Amtskirchen hält an

Die beiden Amtskirchen bemühen sich um Schadensbegrenzung, so fragt die Bischofskonferenz: "Wir müssen uns fragen, wie wir Menschen eine Heimat in der Kirche vermitteln können" Die Zahl der Kirchenaustritte ist in 2018 erheblich angestiegen: 216.078 Menschen haben die katholische Kirche verlassen (2017: 167.504). Nach den aktuellen Berechnungen auf Basis der gemeldeten vorläufigen Zahlen aus den Gliedkirchen der EKD traten 2018 rund...

H.G. Wells: Prophezeiungen zur Neuen Weltordnung

video

Norman Investigativ: H.G. Wells wurde 1866 geboren und sah Weltkriege, Flachbildschirme, Kampfroboter, Ausseridische Zivilisation und eine kommende Neue Weltordnung voraus und schrieb über all dies in seinen dutzenden Büchern. Sogar die Atombombe hat er kommen sehen, mit all ihrer verherenden Wirkung, und er war es, der den Begriff "Atombombe" als erster prägte. Wer war dieser Mann und was hat...

Präsident der bayrischen Landesärztekammer spricht sich gegen Zwangsimpfungen aus

"Impfungen sind ein wirksamer Schutz vor Erkrankungen und retten jeden Tag vielen hunderttausend Menschen weltweit das Leben", meldet sich Dr. Gerald Quitterer, Präsident der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK), in der Diskussion um die Impfpflicht zu Wort. Die aktuell diskutierten etwa 200 Fälle von Masern in den ersten zehn Wochen 2019 in Deutschland lägen innerhalb der normalen langjährigen Schwankungsbreite. "Ich bin nicht...

In Deutschland straffrei: Eltern-Kind-Entfremdung – Parental Alienation Syndrome” (PAS) ist Kindesmissbrauch

Anlässlich des Internationalen Tages der Eltern-Kind-Entfremdung kritisiert der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) die Gleichgültigkeit und Ignoranz mit der diese Form des Kindesmissbrauchs verdrängt wird. „Schon seit Jahren weisen wir immer wieder beharrlich darauf hin, aber diesem schwerwiegenden Kindesmissbrauch wird keine Aufmerksamkeit geschenkt weder in der Politik noch bei Gerichten, ganz im Gegensatz zu anderen Ländern. Dabei ist das...

Geliehene Bäuche – Gekaufte Kinder: Big Business Leihmutterschaft

video

Leihmutterschaft und Eizellspende sind in Deutschland völlig zu Recht verboten. Noch, denn immer lauter werden die Stimmen, die eine Legalisierung von Leihmutterschaft und Eizellspende fordern, um z.B. homosexuellen Paaren ihren Kinderwunsch - ihr vermeintliches "Recht auf ein Kind" zu erfüllen. Die Reportage geht der Leihmutterschaft auf den Grund und findet Antworten auf die Fragen: Welche Folgen hat die Leihmutterschaft für...

Häusliche Gewalt: Jeden Tag sterben in Lateinamerika 220 Kinder durch Gewalt in der Erziehung

Während in den westlichen Industriestaaten Gewalt in der Erziehung gesellschaftlich immer weniger akzeptiert ist, sterben in Lateinamerika jeden Tag 220 Kinder an den Folgen. Das vermelden die SOS-Kinderdörfer und ziehen eine traurige Bilanz: Jedes zweite minderjährige Todesopfer häuslicher Gewalt weltweit stirbt in Lateinamerika. "Das sind alarmierende Zahlen, die in Deutschland die Nachrichtenseiten füllen würden, in Lateinamerika sind sie trauriger...

Unterhaltsvorschuss: Entsorgte Väter an den Pranger gestellt

Rückgriffquote versetzt Medien in Aufruhr Kaum hatte Familienministerin Giffey die geringere Rückgriffquote beim Unterhaltsvorschuss bekanntgegeben, vollzog sich das übliche Ritual der Medien: Die säumigen Väter wurden samt und sonders an den Pranger gestellt, Führerscheinentzug gefordert. „Das Sinken der Rückgriffquote war vorherzusehen. Einerseits war die Kalkulation der Ausgaben für Unterhaltsvorschuss realitätsfremd. Wir haben von Anfang an darauf hingewiesen. Andererseits war die...

Karneval: Vorsicht, Vermummungsverbot!

Verhüllende Kostüme, Maskierungen am Steuer & übermäßiger Alkoholkonsum: Das ist beim Karneval 2019 zu vermeiden! • Vorsicht, Vermummungsverbot! Auch wenn für den Karneval Ausnahmen gelten, müssen Sie Ihre Identität nach polizeilicher Aufforderung leicht nachweisen kön-nen. • Zu schnell gefahren, aber kein Bußgeld dank Maske? Falsch! Wer beim Autofahren eine Maskierung trägt, riskiert bei einem Unfall deutlich höhere Geldstrafen. • Achtung, Promillegrenzen beachten!...

Vesna Kerstan: Die Pornografisierung der Gesellschaft

video

In dieser Sendung hat Robert Stein seine ehemalige Nexworld- Kollegin und Moderator Vesna Kerstan zu Gast. Doch die beiden schwelgen nicht in Erinnerungen an die guten alten Zeiten, sondern besprechen ein Thema, welches in der Öffentlichkeit kaum präsent ist: Frühsexualisierung und Gender Mainstream in Kindergärten und Schulen. In einigen Bundesländern ist die neue Agenda der Aufklärung bereits im Schulunterricht eingezogen....

Eine wahre Weihnachtsgeschichte, oder: Der Geist der Weihnacht’ weht überall

Von Maria Schneider Es ist meine vorletzte Tour vor Weihnachten und ich bin ganz schön geschlaucht. Um mir bei meinem halbstündigen Aufenthalt in Hildesheim die Zeit zu vertreiben, gehe ich meinem Hobby nach und fotografiere den Bahnhof. Sofort fallen mir die schönen, gebrannten Kacheln am Ende der Gleise auf, die in die Wand eingelassen sind und die Entwicklung der Dampflok...

Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier übernimmt die Patenschaft für die EM der Berufe 2020

video

Sie sind jung, erfolgreich, zielgerichtet. Ihre große Stärke? Ihr fachliches Können! Perfektioniert durch jede Menge harte Arbeit, viel Geduld und natürlich Talent, gekrönt mit goldenen Medaillen von EuroSkills und WorldSkills. Gestatten, das sind die ersten EuroSkills-2020-Heroes, die als offizielle österreichische Botschafter der Berufseuropameisterschaft in alle Himmelsrichtungen entsandt werden: Ihre Mission? Den einzigartigen Geist der "Skills" zu verbreiten und immer...