Bürgerkrieg: Fünf Pariser Bezirke unter Kontrolle von Migranten – Bewohner sollen Häuser nicht verlassen

Angeblich protestierenden die marodierenden Migranten gegen Polizeigewalt. Auslöser der Gewalt war aber die Festnahme eines kriminellen Drogendealers.

In fünf Bezirken sollen die Bewohner die Häuser nicht verlassen – es herrschen Zustände, wie man sie von den Ausschreitungen aus den USA kennt.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Anti-police protests erupt around France

No Description

 

Mehr dazu hier:

PARIS ERUPTS IN VIOLENCE: Many streets are NO-GO ZONES as five suburbs in flames

Five large areas have been reduced to no go areas for the past five nights as masked men cause mayhem on the streets. Now there are fears the fall out from allegations of police brutality could spread all over the country as unrest in the city grows.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6118 Artikel
Frisch aus der Redaktion

3 Kommentare

  1. Genau das wird auch bei uns passieren! Gestern Mittag ist die Dresdner Polizei gewaltsam gegen ältere Menschen vor der Frauenkirche vorgegangen, die friedlich der Bombenopfer am 13.02.1945 gedacht haben! Es ist eine Schande!

Kommentare sind deaktiviert.