Taharrush in Bremen: Frauen auf Tanzfläche von Afghanen belästigt

Bremen: Auf der Breminale, einer Veranstaltung auf den Osterdeichwiesen, wurden am Freitagabend drei Frauen von jungen Männern bedrängt. Die Polizei Bremen konnte vier Verdächtige vorläufig festnehmen.

Eine 17 Jahre alte Jugendliche und zwei 18-jährige Frauen teilten den Einsatzkräften mit, dass sie auf der dicht gedrängten Tanzfläche von einer Gruppe junger Männer umarmt und mehrfach unsittlich berührt wurden. Die Polizei konnte einen mutmaßlichen Hauptakteur und drei weitere Männer ermitteln und noch auf dem Gelände stellen. Die vier 18 Jahre alten Männer aus Afghanistan wurden zu polizeilichen Maßnahmen mit zur Wache genommen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Besucherinnen, die Freitagabend auf der Breminale in dieser Art bedrängt wurden, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter (0421) 362-3888 in Verbindung zu setzen oder den Vorfall an einer Polizeiwache anzuzeigen.

Die vier Männer wurden nach Abschluss der Maßnahmen entlassen.

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5641 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Meine Generation hätte denen ordentlich die Fresse poliert. Sind heute nur noch beschwanzte Weiber unterwegs oder was ist los mit der männlichen, Deutschen Jugend? Muß da tatsächlich noch der Opa für die feigen Schlappis aurücken oder die Omi mit dem Regenschirm für Ordnung sorgen? Guter Rat an alle Mädels: sucht euch richtige Männer die für euch auch mal zulangen und keine memmenhaften Schmuse-Modeschwuchteln mit Sprinterqualität. Was ich damit allen Barbies sagen möchte: Ken sieht zwar gut aus, hat aber keine Eier….

Kommentare sind deaktiviert.