Die Polizei Bremen sucht Zeugen nach der Vergewaltigung einer jungen Frau in Bremen-Mitte.

Zwischen 03:00 Uhr und 04:00 Uhr war die Frau mit ihrem Fahrrad auf dem Ostertorsteinweg unterwegs. Auf Höhe des Goetheplatzes soll sie dann ersten Ermittlungen zufolge von zwei Männern abgefangen und von einem der beiden vergewaltigt worden sein. Anschließend flüchteten die Täter.

Der Haupttäter soll kurze Haare und eine schlanke Statur gehabt haben.

Die Polizei Bremen sucht Zeugen und fragt: Wer kann Hinweise auf die beiden Männer geben? Wer hat am 11.08. zwischen 03:00 Uhr und 04:00 Uhr verdächtige Beobachtungen im Bereich Ostertorsteinweg / Goetheplatz / Wallanlagen gemacht?

Der Kriminaldauerdienst nimmt Ihre Hinweise jederzeit unter der Rufnummer 0421 362-3888 entgegen. Die Ermittlungen dauern an.

4 KOMMENTARE

  1. Warum werden die „Männer“ gesucht ,sollen den noch ein Orden verliehen werden?
    War es nicht Bremen die ein Rot-rot-Grüne Regierung haben wollten?

  2. Diese Beschreibung ist wohl ein Witz. Mit Sicherheit wird das Opfer mehr gesagt haben, z.B. Dialekt, Hautfarbe, Augenfarbe oder Geruch?

Comments are closed.