Folgt uns auf Telegram und Gab

Gestern kam es in der italienischen Stadt Bologna zu einem gewaltsamen Aufeinandertreffen von Antifa-Anhängern und der italienischen Polizei. Die Polizisten versuchten, die Demonstranten einzudämmen, die zum Protest gegen den Besuch des  Gründers der Forza Nuova Roberto Fiore zusammenkamen. Er hielt auf dem Galvani-Platz eine Kundgebung im Vorfeld der Europawahlen.