Hier O24 auf Telegram folgen

Olaf Kosinsky / Wikipedia CC BY-SA 3.0 DE

Es ist weder ein Hammer, noch eine Überraschung. Die Volksverräterpartei CDU will nun in Thüringen gemeinsame Sache mit den Linken machen. Auf Bundesebene ist dies mit der Stasikanzlerin seit Jahren der Normalfall, nur Volltrottel haben noch Hoffnung auf eine „Kehrtwende“ der Union und setzen auf ihr trojanisches Pferd namens „Werte-Union.“

Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Blockflöte und langjährige Ramelow-Vertraute Lieberknecht will die endgültige Wiedervereinigung mit der SED jetzt auch offiziell vollziehen. Dieses Land ist nur noch eine Schande. Die einzige Frage lautet nur danach, was schlimmer ist. Die korrupte Politelite oder die Wähler, die sie an der Macht hält?

Wer es nicht präsent hat: Die Paffin Lieberknecht war schon zu DDR-Zeiten „Mitglied“ der Ost-CDU. Genauso wie der SED-Begünstigte Pfaffe Gauck, diente die Blockflöte der Diktatur als Feigenblatt. Gespielte „Opposition“, die jetzt ihr wahres, verlogenes Gesicht zeigt.

Werbeanzeigen

2 KOMMENTARE

  1. Genau das hatte ich schon 1985 geahnt und dieses Sozialistgebilde Germoney verlassen.
    Hitler hoffierte Die Musels, Murksel genau das gleiche.
    Es ist denen völlig egal mit wem sie sich is Bett legt. Es geht nur darum an leistungslosem Wohlstand festzuhalten.
    Michel steht brav morgens auf und finanziert diesen Irrsinn weiter.

  2. „Blockflöte und langjährige Ramelow-Vertraute Lieberknecht will die endgültige Wiedervereinigung mit der SED jetzt auch offiziell vollziehen.“ Die Paffin Lieberknecht war schon zu DDR-Zeiten “Mitglied” der Ost-CDU. Genauso wie der SED-Begünstigte Pfaffe Gauck.
    *
    Und nicht zu vergessen, die „Paffentochter Angela Kasner / Merkel“, aus dem FDGB-Ferienheim „Ernst Thälmann“.
    Ja, es ist eine nationale Schande, was derzeit da die linksblinde CDU in Thüringen aus Machtgier gemeinsam mit SED-Mördern und deren politische Erben abziehen will. Die einst bei versuchter Republikflucht ermordeten dürften (dank CDU) Nichteinmal in ihrem Grab ihre Ruhe finden!

Comments are closed.