Folgt uns auf Telegram

Kurz vor dem Jahreswechsel haben Nostradamus und sonstige Wahrsager wieder Hochkonjunktur in der Boulevardpresse. Besonders beliebt ist die bulgarische Seherin Baba Wanga ( 31. Januar 1911 –  11. August 1996).

Viele ihrer düsteren Vorhersagen sind eingetroffen. Sie sah Katastrophen voraus, wie beispielsweise den Umsturz eines Sack Reis in China im Frühjahr 2001 oder die Trennung von Helene Fischer und Florian Silbereisen. Im neuen Jahr soll es noch viel schlimmer kommen. Glaubt man den Aufzeichnungen, die Baba Wanga in Blindenschrift hinterlassen hat, droht spätestens im Sommer 2019 das Ende der BILD-Zeitung. Chefredakteur Julian Reichelt soll an dem schweren Relotius-Syndrom erkranken und das Blatt in den Konkurs reißen. Ansonsten soll 2019 ganz lustig werden – solange man nicht in Europa verweilt.

4 KOMMENTARE

  1. Auch wenn´s Satire ist, man wünscht sich, daß diese Voraussage eintrifft; und möglichst kurzfristig die restlichen Regierungspropagandablätter, bzw. -sender hinterher !!

Comments are closed.