Birmingham: Hunderte „Jugendliche“ mit Macheten stürmen Kino (mit Video)

Birmingham. In der englischen Großstadt kam es am Samstag zu einer Massenpanik in einem Kino. Laut den Behörden und dem Sender BBC stürmten an die hundert „Jugendliche“ das Gebäude und lieferten sich eine Massenschlägerei. Hintergrund soll eine Auseinandersetzung zwischen rivalisierenden Banden sein. Zahlreiche Angreifer waren mit Macheten bewaffnet. Eine Augenzeugin schildert den „Vorfall“ als den furchtbarsten Moment ihres Lebens.

Fünf Teenager, darunter ein 13-jähriges Mädchen wurden anschließend von der Polizei festgenommen, berichtet BBC. Bei der Räumung wurden Taser eingesetzt.

Und hier sind die Tatverdächtigen zu sehen:

2 KOMMENTARE

Comments are closed.