„Wir werden sieben Milliarden Menschen impfen“, kündigte Bill Gates noch im April in der Tagesschau an.

Screenshot Youtube

Jetzt hat den Sonnenverdunkler abermals die Realität überholt. Russland hat den ersten Impfstoff gegen das sogenannte Coronavirus zugelassen, schreibt die Qualitätspresse. Das allerdings stimmt so nicht, stellt Thomas Röper von anti-spiegel richtig. Der Impfstoff wurde registriert, nicht zugelassen. Vielleicht besteht ja noch Hoffnung auf ein paar Dollars für Microsoft-Onkel Bill.

4 KOMMENTARE

  1. Wir sollten vielleicht für Billy-Boy schon mal sammeln, nicht dass er völlig verarmt.
    A propos: Gegen WELCHES „Virus“ wollen all die kriminellen Dumpfbacken eigentlich impfen?

    Bis heute wurde weltweit noch nicht ein einziges „Virus“ wissenschaftlich fundiert und von jedermann überprüfbar nachgewiesen !

  2. Es gab schon einmal zwei sehr bekannte Schwerverbrecher, der noch jüngeren Geschichte, die sich unter-
    einander die Welt aufteilten!

    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

  3. Naja, bei der Qualitätspresse liegt anscheinend ein Übersetzungsfehler vor und die „Experten“ bis hin zur WHO nehmen es wohl auch nicht so genau.
    Der Impfstoff soll registriert und nicht zugelassen worden sein.
    Peinlich für die Qualitätspresse und die Experten.
    Und wenn man weiter sucht, entdeckt man, daß laut Presse auch schon andere „Kandidaten“ (Impfstoffe) in dieser Phase sein sollen.
    Warum Impfstoffe als Kandidaten bezeichnet werden, hat sich mir noch nicht erschlossen.

    Ebenfalls peinlich ist auch eine sogenannte „Kommunikationspanne“ des RKI:
    Es soll am Mittwoch ein Positionspapier heraus gegeben haben, mit der optimistischen Prognose, dass ein Impfstoff bis Herbst (2020) verfügbar sein könnte. Es musste diese Aussagen dann aber wieder zurückziehen.
    Das Papier sei nicht mehr auf dem neuesten Stand und nur versehentlich im Internet veröffentlicht worden, hieß es dann.

  4. Mal genau hingucken! Das ist nicht Bill Gates, das ist ein Doppelgänger.
    Noch vor eon paar Wochen hatte er ein sehr faltiges Gesicht mit ergrauten Haaren.

    Der Echte (und seine Frau) sollen längst – wegen Hochverrats – von der US Army hingerichtet worden sein.

    Auch Joe Biden wirkt nun deutlich verjüngt.

    Merkel hat auch (mindestens) eine Doppelgängerin!

Comments are closed.