Folgt uns auf Telegram und Gab
Screenshot: Deagel Liste

Die Masseneinwanderung nimmt kein Ende. Immer mehr Menschen strömen nach Deutschland. Wenn Erdogan seine Drohung wahr macht und den Flüchtlingspakt platzen lässt, werden weitere drei Millionen Syrer frei gesetzt. Verschiedenen Berichten nach sollen bis zu 300 Millionen Afrikaner ebenfalls auf ihre Chance lauern, Europa zu erreichen.

Wie passt das zu den Vorhersagen der berüchtigten Deagel-Liste? Dort werden für das Jahr 2025 nur noch 28 Millionen Einwohner geschätzt. Drei Jahre zuvor lag die Zahl noch bei 31 Millionen (webarchiv). Auch für andere westeuropäische Länder werden drastische Rückgänge vorhergesagt. Was steht uns bevor und wer wird nach Meinung der Deagel-Statistiker dann diese Länder bewohnen?

4 KOMMENTARE

  1. 28 Mio. Afrikaner und andere Muslime. Mein Gott, dieses einstmals blühende Land in den Händen dieser Kreaturen.

  2. Nach einem Atomschlag werden noch minder übrig bleiben als 28 Milli.Menschen in Deutschland.

  3. Es wird wohl zum 3. WK auf deutschem Boden kommen. Jedenfalls ist das so geplant.
    Durch die massenhafte illegale Einwanderung wird Deutschland aber auch Europa destabilisiert.
    Mittelfristig werden die Sozialsysteme in allen Länder zusammenbrechen. Dann gibt es kein halten mehr und die Menschen werden sich gegenseitig bekämpfen. Sei es um Nahrung, Medizin, Sex oder anderes.
    Die Nummer ist gelaufen!
    Oder anders ausgedrückt: Wir sind durch.

  4. Diese vorhergesagten Rückgänge beziehen sich auf die ,,Ureinwohner“, der Raum wird durch andere besetzt, notfalls mit Gewalt, bei der eben nur noch so viele übrig bleiben, um die ,,Schutzsuchenden“ zu ernähren.

Comments are closed.