Bestimmt bald verboten – Reaktionär Doe über den Schwarzen Freitag

Es ist sicher nicht jedermanns Sache, wie der große Unbekannte mit der Eisenmaske seine Beiträge präsentiert, aber wenn es nach dem Willen der Gesinnungspolizei geht, wird so etwas bald verboten sein. Es grenzt schon fast ein Wunder, dass Youtube noch nicht in vorauseilendem Gehorsam eingeschritten ist, da hat es schon ganz andere, völlig unpolitische Kanäle getroffen, wie den sympathischen „Mythenmetzger“.

Jetzt aber zu Reaktionär Doe und seinem vielleicht letzten Video:

„Mal wieder ein paar Gedanken zu klein Heikos Netzwerkdurchsetzungsgesetz… Hamburg kommt später.“

Reaktionär Doe

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5795 Artikel

Frisch aus der Redaktion