Berlin: Polizei bekommt CO2-neutrale Dienstwaffen

Na endlich, es geht doch: Berliner Polizisten sollen keinen Dienstgrad mehr tragen – weil das an Soldaten erinnert. Doch die neue Polizeipräsidentin  Barbar*in Slibowik denkt auch an die Umwelt. In manchen Bezirken ist die Feinstaubbelastung durch vermehrten Schusswaffengebrauch erheblich angestiegen. Bei Verhaftungen würde deshalb regelmäßig der Verkehr umgeleitet, um die Anwohner nicht zu gefährden. „Doch das kann kein Dauerzustand sein“, so Slibowik, „außerdem müssen wir auch unsere Beamt*innen und Polizist*innen schützen. Wir haben nun eine Alternative zur herr*innkömmlichen Dienstpistol*in gefunden, die bald zur Standardausrüstung gehören wird.“

 

Werbeanzeigen