Berlin: Planten islamische Asylbewerber christliche Mitbewohner zu töten?

Tempelhof: Der Staatsschutz ermittelt  – Ein Bewohner der Unterkunft am Platz der Luftbrücke will gehört haben, dass sich mindestens zwei weitere Bewohner darüber unterhalten haben, wie man mehrere Iraner christlichen Glaubens töten könne, die auch in der Unterkunft leben.

In diesem Zusammenhang konnte ein möglicher Beteiligter dieses Gesprächs ermittelt werden.

Es handelt sich dabei um einen 19-jährigen Mann afghanischer Herkunft. Die Ermittlungen dauern an.