Berlin: Hochzeitskorso gestoppt – Waffen beschlagnahmt

    Bei einer Überprüfung eines Hochzeitskorsos gestern Abend in Wedding wurden die Beamten fündig. Gegen 20.40 Uhr wurden die Polizisten zur Reinickendorfer Straße alarmiert, da dort Zeugen etwa 30 Fahrzeuge mit quietschenden Reifen und aufheulenden Motoren wahrgenommen hatten.

    Beim Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte wurden zwölf Fahrzeuge, zum größten Teil Mietfahrzeuge der Marken BMW, Mercedes und ein Ferrari, und ihre Fahrer im Alter von 18 bis 41 Jahren überprüft. In einem BMW fanden die Beamten einen Teleskopschlagstock und ein Einhandmesser. Den 32-jährigen Fahrer erwarten nun Strafanzeigen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz.