Mir ist kein einziger Fall in unserem kleinen Ort bekannt. Dennoch lege ich beim Einkaufen untertänigst eine Schutzmaske an, man kann ja nie wissen. Jeder Kunde soll zudem nicht ohne Einkaufswagen den Markt betreten und aus hygienischen Gründen auf Bargeldzahlung verzichten. Draußen deutet eine Kundin auf mich und erklärt ihrer Mutter oder Schwiegermutter: „Siehst du, alle tragen eine solche Maske, nur du nicht!“ Ich antworte: „Wahrscheinlich wird man demnächst erschossen, wenn man so ein Ding nicht dabei hat …“

Ich schüttele den Kopf, während sie mir weiter erzählt, dass sie gehört habe, ab Montag würde das Tragen von solchen Masken zur Pflicht, was sie auch besser fände. Beim Bäcker habe ich dann bar zahlen dürfen …