Backnang: Drogen und Streitigkeiten in der Unterkunft – Festnahme!

Backnang: Wegen anhaltenden Ruhestörungen und Streitigkeiten im Asylbewerberwohnheim in der Hohenheimer Straße wurde am Donnerstagabend gegen 20 Uhr die Polizei auf den Plan gerufen.

Bei den Aggressoren handelte es sich um drei Gambier die offenbar im betrunkenen Zustand Bierflaschen herum warfen, Zimmereinrichtung beschädigten und das Heim mit lauter Musik beschallten.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Weil sich der 19-jährige Hauptaggressor nicht beruhigen ließ und mit weiteren Krawallen gerechnet werden musste, ordnete ein Ermittlungsrichter den “Beseitigungsgewahrsam” an.

Zuvor waren die Beamten bereits  wegen Streitigkeiten in die selbe Unterkunft beordert worden. Ein 26-jähriger Algerier wurde bei Streitigkeiten von einem noch unbekannten Kontrahenten  verletzt. Im Rahmen der Ermittlungen konnten die Beamten im Zimmer des Verletzten ca. 13 Gramm Cannabis auffinden und sicherstellen.

Die Ermittlungen zur Klärung der Streitigkeiten und des aufgefundenen Betäubungsmittels dauern an.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6137 Artikel
Frisch aus der Redaktion