Ausgebuht in #Vacha – Der neue Merkel-Gruß heißt „Hau ab!“

Wieder wurde die „Bundeskanzlerin“ auf ihrer Wahlkampftour liebevoll empfangen. Dieses Mal in Vacha/Thüringen.

https://twitter.com/MarinellaSix/status/900770752403734528

Der Polizeibericht: „Keine besonderen Vorkommnisse“

Die Landespolizeiinspektion Suhl führte am Nachmittag des 24.08.2017 einen polizeilichen Sicherungseinsatz anlässlich einer Kundgebung der Bundesvorsitzenden der CDU und Kanzlerin der Bundesrepublik, Frau Dr. Angela Merkel, auf dem Marktplatz in Vacha im Wartburgkreis durch. An der Kundgebung nahmen etwa 2.000 Bürgerinnen und Bürger teil, sie verlief aus polizeilicher Sicht ohne Vorkommnisse. Die LPI Suhl hatte ca. 100 Beamte im Einsatz. Zudem waren Beamte der Bundespolizei und des Bundeskriminalamtes auf dem Marktplatz eingesetzt.

Zur gleichen Zeit führte der Kreisverband der NPD des Wartburgkreises eine Standkundgebung am anderen Ende des Marktplatzes durch. Hier waren 20 Teilnehmer zugegen. Die Einsatzkräfte stellten zwei Straftaten gem. § 86a StGB (Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen) fest und zeigten diese an.

11 Kommentare

    1. …die ist doch schwerhörig und so borniert das sie es nicht mal ansatzweise merkt wie unbeliebt sie ist ! wenn der honni erich noch leben würde könnten die beiden sich die hände reichen !

  1. Man muss sich für diese Merkel schämen . Sowas hat die Bevölkerung nicht verdient . Jagt sie zum Teufel . Je früher desto besser . Und seit Wahlbeobachter am Wahltag . Macht das Kreuz bei der AFD , Denn nur sie ist in der Lage dieser Gesetzesbrecherin Merkel die Kante zu zeigen.
    Jeder hat das Recht ,
    als Wahlbeobachter bei der Auszählung zuzu gucken . Denn das Risiko ,das die AFD wie in NRW betrogen wird ,ist auch bei der Bundestagswahl hoch.

    1. Eines Tages wird es vorbei sein mit den sogenannten großen Volksparteien ! Die FDP hat es vorgemacht und bald schon werden CDU und SPD den selben Weg ((nach unten)) gehen müssen ! Unser Land braucht neue Leute und einen vollkommen neuen Wind in der politischen Landschaft ! Das dreckige Lügengebilde von Merkel und ihrer CDU ist längst durchschauht worden und die Menschen in unserem schönen Abendland werden es am Wahltag im September aufzeigen wo die Merkel, ihre Paladine und die Scheinflüchtlinge und Wirtschaftsschmarotzer hingehören !

  2. ….endlich wieder mal was los in vacha…..ob sich die merkel vor angst in die hose geschissen hat…..?der kohl würde sich im grabe rum drehen wenn er wüßte wie sich die fdj-stute „rausgemacht“ hat….

  3. Man merkt deutlich das sie nicht mehr so selbstsicher ist wie noch zwei Auftritte vorher .hört wie ihre Stimme zittert und sie immer wieder überlegen muss wie die Rede weiter geht . Ich glaube so langsam merkt sie das da eben nicht nur ein paar schreihälse rostfrei wollen sondern das die Zahl derer die die Schnauze voll haben ständige wächst und es deutlich mehr sind als sie dachten…… Deutschland erwacht !!!

    1. Leider ist diese Einsicht nur im Osten Deutschlands gekommen. In den alten Bundesländern ist man es gewohnt das man den Medien glauben schenken kann, dem ist leider nicht mehr so. Medien sind ein Geschäft und je mehr es Resonanz gibt je mehr machen die Kohle damit. Im Westen wird es geglaubt wie man es ihnen auf dem TV oder Zeitungen serviert im Osten eskaliert es. Macht nix in beiden Fällen wird die Information gekauft.
      Die Medienpolitik ist doch einfach nur eine Erwartungshaltung der Politik. Prognostiziert man dem Volk die 40 % der CDU und den Rest von SPD dann denken die Menschen das es nur noch die zwei Möglichkeiten gibt und sie werden sich eine aussuchen ob es ihnen passt oder nicht. Am Ende ist es doch auch egal, da es eh das gleiche ist. Wer möchte denn jetzt bei den vielen Lügenmeldungen ( beider Seiten ) jetzt noch wissen ob es nicht gar nur 4% für CDU sind und 2 für SPD aber vielleicht 70 für AFD ? Wer weis das ?
      Fakt ist das hier und jetzt nur noch hauptsächlich auf Rentner abgezielt wird, die bekommen 2,-€ mehr und die interessiert das alles in den meisten Fällen gar nicht mehr.
      DAS IST SCHADE !

Kommentare sind geschlossen.