Folgt uns auf Telegram und Gab

Ginsheim-Gustavsburg: Weil er wegen eines Staubsaugers mit zwei Mitbewohnern einer Flüchtlingsunterkunft in Streit geriet, nahmen Polizeibeamte am Donnerstagnachmittag (03.10.), gegen 16.10 Uhr, einen 21 Jahre alten Bewohner der Unterkunft vorläufig fest.

Als die drei Polizeibeamten eintrafen, bedrohte der 21-Jährige die Ordnungshüter mit einer Nagelfeile. Er konnte anschließend überwältigt werden. Weil die Beamten hierbei mit dem Blut des Angreifers in Berührung kamen, wurden sie anschließend in einem Krankenhaus untersucht.

Der 21 Jahre alte Mann musste sich anschließend wegen des Verdachts auf Alkohol- und/oder Drogenkonsums einer Blutentnahme unterziehen. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen im Polizeigewahrsam untergebracht.

Ihn erwarten nun Strafverfahren wegen Körperverletzung sowie tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte.