Polizei rückt aus: Asylbewerber bedrohen Frauen in der Unterkunft

Aspach: Die Polizei rückte am Montagabend gegen 20 Uhr mit zwei Streifen aus, nachdem es in einer Asylunterkunft in der Marbacher Straße zu Streitigkeiten gekommen war.

Wie sich herausstellte, beleidigten und bedrohten zwei afghanische Männer eine 30-jährige Frau und deren 15-jährige Tochter. Die Streitigkeiten unter den afghanischen Bewohnern schien zunächst zu eskalieren, nachdem sich auch noch zum Schutz der beiden Frauen mehrere syrische Bewohner in die Angelegenheit einmischten. Die Lage konnte durch ehrenamtliche Mitarbeiter und der Polizei beruhigt und die rivalisierenden Gruppen getrennt werden.

Die Ermittlungen zu den weiteren Hintergründen der Streitigkeiten dauern an.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5964 Artikel

Frisch aus der Redaktion