Asylantrag abgelehnt – Iraner zerstört Büro mit der Axt und wird auf freien Fuß gesetzt

Puch / AT: Am Dienstag rastete ein 33-jähriger Iraner aus, weil sein Asylantrag abgelehnt worden war. Mit einer Axt drang er in das Büro des Sozialdienstes einer Asylunterkunft ein und zerstörte die komplette Einrichtung. Wie … Asylantrag abgelehnt – Iraner zerstört Büro mit der Axt und wird auf freien Fuß gesetzt weiterlesen