Montag, 29 Juni 2020 19:42

Messerbericht vom 29. Juni 2020

von
Immendingen: 19-Jähriger bei Überfall auf Shisha-Bar mit Messer verletzt Außer Lebensgefahr ist mittlerweile ein 19 Jahre alter Mann, der am späten Sonntagabend nach einer gewalttätigen und mit Waffen geführten Auseinandersetzung in einer Shisha-Bar in der Schwarzwaldstraße mit mehreren dort erlittenen Messerstichen in einer Unfallklinik notoperiert werden musste. Der 19-Jährige und mehrere Mittäter stürmten nach bisherigen…
Die Feuerwehr wurde vergangene Nacht wegen eines Brandes in einem Baustellenbereich des Bundestages im Bereich des Friedrich-Ebert-Platzes alarmiert. Mitarbeitende der Bundestagspolizei hatten das Feuer gegen 0.25 Uhr entdeckt. Eine Holzplatte, die ein Fenster der Fassade des Bundestages sicherte, war zuvor mit einer brennbaren Flüssigkeit in Brand gesetzt worden. Gummizelle - foto: sssccc / 123RF Standard-Bild…
Originalbeamtensprech: Die Polizei ist in der Nacht zum Sonntag erneut mit mehreren Hundert Beamten in der Stuttgarter Innenstadt im Einsatz. Anlass sind die Ausschreitungen vom vergangenen Wochenende (20.06./21.06.2020). Der Obere Schlossgarten sowie der kleine Schlossplatz und die Königstraße waren bereits am frühen Abend gut besucht. Insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene hielten sich dort in Kleingruppen…
Olpe: Am Freitag gegen 23.25 Uhr kam es in der Zentralen Unterbringungseinrichtung "Am Finkenhagen" zu einem versuchten Tötungsdelikt. Nach bisherigen Ermittlungsstand stach ein 21-Jähriger mit einem Messer auf einen 38-Jährigen Mitbewohner ein. Dieser wurde schwer verletzt und schwebt nach einer Notoperation in Lebensgefahr. Zur Motivlage können zurzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Staatsanwaltschaft aus…
Großeinsatz der Nordthüringer Polizei am Samstagvormittag in Worbis. Kurz nach 10 Uhr informierten mehrere Zeugen die Polizei, das in der Industriestraße, Hausener Weg ein Fußgänger von einem Auto überrollt worden und das Auto weitergefahren ist. Sofort erfolgten umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Pkw, in die auch ein Hubschrauber und angrenzende Bundesländer involviert waren. Das Opfer,…
Dillenburg /Wetzlar: Am Dienstagabend wurde auf dem Bahnhofvorplatz ein Eritreer bei einer Auseinandersetzung durch mehrere Messerstiche in den Oberkörper schwer verletzt. Wenig später verstarb er nach einer erfolglosen Notoperation. Ein zunächst festgenommener "Deutscher aus Ehringhausen" wurde nach einer Zeugenaussage wieder entlassen. Als dringend tatverdächtig fahndet die Kripo jetzt nach dem 25-jährigen Pakistaner Waqas A. und…
Duisburg: Die Polizei rätselt wieder. Warum gerieten ca. 15 Männer im als Drogentreff bekannten Immanuel-Kant-Park aneinander? Originalbeamtensprech: Am Freitagnachmittag (26. Juni, 15:50 Uhr) ist es innerhalb einer Gruppe von etwa 15 Personen im Immanuel-Kant-Park (Friedrich-Wilhelm-Straße) zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, bei der ein messerähnlicher Gegenstand eine Rolle gespielt haben soll. Daraufhin starb ein 23-jähriger Mann.…
Polizeibeamte haben am Mittwoch einen 50 Jahre alten Mann festgenommen, der mutmaßlich versucht hatte, ein achtjähriges Mädchen zu entführen. Ein Mann sprach das Mädchen am Freitagmittag (19.06.2020) auf dem Heimweg von seiner Schule unter einem Vorwand an. Er packte es am Arm und versuchte es mitzuziehen. Die Achtjährige wehrte sich vehement, was eine aufmerksame Zeugin…
Der Staatsschutz "ermittelt": Einer oder mehrere unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch das Reiterdenkmal an der Hohenzollernbrücke mit roter Farbe besprüht. Sowohl der Sockel des Denkmals als auch die Unterseite des Pferdes sind großflächig in unterschiedlichen Rot- und Orangetönen verschmutzt worden. Das berichtet die Kölner Polizei. Auf der linksextremen Plattform "Indymedia" ist unterdessen…
Die Polizei war auch heute im Hambacher Forst, berichtet die Polizei Aachen. Originalbeamtensprech: Von Waldbesetzern in der Nacht errichtete kleinere Barrikaden auf den Einsatzwegen wurden im Laufe des Morgens weggeräumt; ausgehobene Löcher und Gräben auf diesen Wegen von RWE- Mitarbeitern und Gerätschaften verfüllt. Im Bereich der alten BAB Trasse der A4 hatten Unbekannte Altreifen angezündet…
Baum Foto erstellt von bearfotos - de.freepik.com Kleiner Zwischenfall mit Eventcharakter im Wiener Rathaus. Ein Partygänger sorgte für etwas Abwechslung vom tristen Corona-Alltag und wollte die gelangweilte Belegschaft mittels fluider Pyrotechnik unterhalten. Doch wieder einmal haben die Spaßverderber in Uniform für ein vorzeitiges Ende gesorgt. Landespolizeidirektion Wien: Die Rathauswache verständigte den Polizeinotruf und gab an,…
Am heutigen Dienstagnachmittag hat ein Mann mehrere Polizisten angegriffen und zum Teil schwer verletzt. Der Mann wurde festgenommen. Gegen 16:50 Uhr hatte der 35-Jährige grundlos auf einen Kradfahrer eingetreten und geschlagen, der mit seinem Motorrad an der Uerdinger Straße/ Philadelphiastraße an der roten Ampel wartete. Der Mann stürzte dabei zu Boden und wurde leicht verletzt.…
Da wird ein Deutscher, der helfend eingreifen wollte, als zwei syrische Brüder Fahrgäste in einer Straßenbahn belästigen, brutal niedergestochen und nach drei Tagen kommt die Polizei darauf, dass es sich hierbei um Tötungsdelikt handeln könnte. Das ging aber schnell. Wenn da mal keine Vorurteile gegen vorbestrafte, betrunkene Männer aus Syrien im Spiel waren ..... Originalbeamtensprech:…
Dienstag, 23 Juni 2020 13:09

Hamburg: Eritreer tötet Ex-Partnerin

von
In einer Wohnunterkunft in Langenhorn ist am späten Montagabend ein Streit zwischen einer 25 Jahre alten Frau und ihrem Ex-Partner eskaliert, berichtet die Polizei. Die Frau kam dabei ums Leben. Nach den bisherigen Erkenntnissen gerieten die Frau und ihr Ex-Partner, ein 27-jähriger Eritreer, aus noch ungeklärter Ursache zunächst in einen verbalen Streit. Der Mann ist…
Polizeibeamte haben in der Nacht zum Sonntag bei den Angriffen auf Polizei und Ladengeschäfte mehrere Personen festgenommen, teilte das Präsidium am Nachmittag mit. Von den 25 vorläufig festgenommenen Personen werden heute im Laufe des Tages sieben Beschuldigte im Alter von 16 bis 33 Jahren dem Haftrichter beim Amtsgericht Stuttgart mit dem Antrag auf Erlass eines…
In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein 31-jähriger "Mann" die Tür zur Wohnung seiner Schwester (27) an der Amalienstraße in Dinslaken eingetreten. Urheber: yeko / 123RF Standard-Bild Daraufhin soll er dem Freund seiner Schwester erst gedroht und ihn dann mit einem Messer attackiert haben. Der 28-Jährige wurde am Hals verletzt. Rettungskräfte brachten ihn…