Liebe Leser und Kommentatoren, leider müssen wir die Kommentarfunktion per "disqus" abschalten. Das hat nicht nur technische Gründe.
Frankfurt am Main: In einem Video, das den gestrigen Einsatz der Polizei an Terminal 2 zeigt, sind Schussgeräusche zu vernehmen. Ein Verletzer liegt am Boden. Dabei handelt es sich offenbar um den Verdächtigen. Presseberichte stützen sich auf die Mitteilung der Polizei, in der von einem Einsatz der Schusswaffe keine Rede ist. Lügen Polizei und Medien…
Dienstag, 12 Januar 2021 08:00

O24 hat ausgezwitschert!

von
Die Twitteraccounts von Opposition24 sind verschwunden. Schon vor mehr als zwei Jahren war das Redaktionskonto irgendwie beschränkt worden und blieb stets unter der Marke von 7000 Followern. Außerdem war der berüchtigte Shadowban aktiv und täglich flatterten Meldungen herein.
Am Donnerstagnachmittag verletzte ein laut Polizei unbelehrbarer Maskenverweigerer einen Beamten im Nürnberger Stadtteil Johannis. Sein Verbrechen: Der Mann wollte zuvor ein Ladengeschäft ohne Mund-Nasen-Schutz betreten.
Lidl unterstreicht seine Preisführerschaft auch nach dem Ende der gesenkten Mehrwertsteuer.
Montag, 04 Januar 2021 12:00

Diepholz: Polizei löst Gottesdienst auf

von
Am Sonntag musste die Polizei einen Gottesdienst einer bulgarischen Gemeinde in Diepholz auflösen. Es war kein Hygienekonzept vorhanden und die geltende Corona-Verordnung wurde nicht eingehalten.
Am Neujahrsmorgen wurde ein 49-jähriger Bewohner einer Unterkunft tot in seinem Zimmer aufgefunden. Ein 59-jähriger Bewohner derselben Unterkunft ist dringend tatverdächtig, den Mann in der Silvesternacht getötet zu haben. Die Kriminalpolizei Mühldorf am Inn übernahm umgehend die Ermittlungen.
So doll geht es in der Haupstadt zu: In Neukölln schoss ein Polizeibeamter in der vergangenen Nacht auf einen Hund und verletzte diesen dabei. Anwohner hatten gegen 3 Uhr die Polizei in die Jupiterstraße alarmiert, weil dort ein mit einer Axt bewaffneter Mann auf ein geparktes Fahrzeug einschlug.
Samstag, 02 Januar 2021 10:00

Berlin: Autos in Flammen

von
Reinickendorf/Mitte In den gestrigen Abendstunden wurden Fahrzeuge im Märkischen Viertel und Moabit in Brand gesetzt. In beiden Fällen übernehmen Brandkommissariate des Landeskriminalamtes die Ermittlungen.
Sonntag, 20 Dezember 2020 11:56

O24 macht Weihnachtsferien

von
Liebe Leser, herzlichen Dank für die Unterstützung auch in diesem verrückten Jahr 2020. Wir machen eine kleine Pause und kehren nach den Festtagen wieder zurück. Wir bedanken uns für ihre Treue, Lob und Tadel, wichtige Hinweise und Einsendungen. Auch wenn die Aussichten trübe erscheinen, das Dunkel muss immer selbst vor dem kleinsten Licht weichen und…
 Statt sich um die Bekämpfung der Kriminalität zu kümmern, hat die Polizei alle Hände voll mit der Überwachung zur Einhaltung der Corona-Einschränkungen zu tun. Die Presseabteilungen der Exekutive üben sich derweil in Propaganda übelster Manier. Hier ein paar Beispiele: Walsrode: Verstöße gegen Corona-Verordnung führt zu Auseinandersetzung mit Polizei und Sicherheitsdienst Polizeibeamte leiteten am Montagmorgen eine…
In einem Einkaufszentrum in Wilhelmsburg hat eine Frau heute zwei andere Frauen mit einem Messer verletzt. Die Mordkommission ermittelt. Nach den ersten Erkenntnissen hat die Tatverdächtige, eine 32-jährige Frau bulgarischer Staatsangehörigkeit, am späten Freitagvormittag zwei Kundinnen (26, 31) eines Geschäfts mit einem Messer jeweils von hinten am Hals verletzt. Eine dritte Frau schritt daraufhin ein…
Der Polizeistaat weitet sich aus. Jetzt ist auch Mannheim von einer nächtlichen Ausgangssperre betroffen. Originalbeamtensprech: Das Stadtgebiet Mannheim ist mit Blick auf die extrem hohe Inzidenzzahl einer der Hotspots in Baden-Württemberg. Die bislang getroffenen Maßnahmen haben noch nicht den gewünschten Effekt erzielt. Es ist nicht gelungen, die Anzahl der Corona-Infektionen deutlich einzudämmen und damit auch…
Donnerstag, 03 Dezember 2020 16:22

Schaf auf Weide geschlachtet und ausgeweidet

von
Dietzenbach und Dreieich/Buchschlag: Nach dem Auffinden eines ausgeweideten Schafes am Donnerstag letzter Woche auf einem Feldweg im Bereich Max-Planck-Straße/Grenzstraße bittet die Kripo Offenbach um Hinweise. Mitarbeiter des Bauhofs hatten am letzten Donnerstag das zuständige Veterinäramt über den Fund informiert. Kurz vor 12 Uhr war dann ein Veterinär vor Ort. Dort lagen Kopf, Haut, Fell und…
Symbolbild O24 In der Nacht zum Dienstag beschmierten Unbekannte eine Hausfassade im Nürnberger Stadtteil Gostenhof, berichtet die Polizei und bittet um Zeugenhinweise. Der Sachschaden wird auf mindestens 5000 Euro geschätzt. Inzwischen ist auf der linksextremen Plattorm "Indymedia" ein anonymes Bekennerschreiben aufgetaucht: Ho Ho Ho ! Zu Beginn der Adventszeit haben viele andere ihr erstes Türchen…
Der Ermittlungsrichter hat Haftbefehl gegen den 51 Jahre alten Bernd W. wegen des dringenden Tatverdachts des Mordes in 5 Fällen sowie des versuchten Mordes und der gefährlichen Körperverletzung in 18 weiteren Fällen erlassen. Foto via Twitter Der Beschuldigte ist nach Auffassung der Staatsanwaltschaft dringend verdächtigt, am frühem Nachmittag des 1. Dezember 2020 mit einem PKW…
Seite 1 von 178