Angriff auf Infostand der AfD in Rostock

Rostock: Heute Vormittag wurde in Rostock auf dem Neuen Markt ein Infostand der AfD durch eine fünfköpfige vermummte Personengruppe mit Eier- und Tomatenwürfen angegriffen.

Die Geschosse verfehlten ihr Ziel. Die Angreifer flüchteten im Anschluss.

Zeugenhinweise richten Sie bitte an das Polizeihauptrevier in Rostock unter der Telefonnummer 0381 – 49160 oder an jede andere Polizeidienststelle.


Photo by Metropolico.org
Photo by Metropolico.org
Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6127 Artikel
Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. Angela Merkel und ihre Freunde haben doch extra den Extremistenparagraphen abgeschaft, um den linksfaschistischen Kampfgruppen die Teilhabe an der Demokratie zu ermöglichen.
    Wir sollten auch hier ein wenig mehr Willkommenskultur beweisen, und auch diese Gruppen in userer demokratischen Gesellschaft willkommen heißen. So erfährt Ernst Röhm auch in rot-grünen und merkelschwarzen Kreisen seine späte Rehabilitierung.

Kommentare sind deaktiviert.