Angeblicher Polizist tastet Mädchen ab – mit Fußtritt zur Wehr gesetzt

Lübeck: Am Donnerstag, den 08.09.2016, wurde ein 12-jähriges Mädchen um 07:19 Uhr beim Verlassen eines Busses in Bad Schwartau von einem Mann angesprochen, der sich als Polizeibeamter ausgab.

Der Mann teilte dem Mädchen mit, dass er es nach Drogen durchsuchen müsse und tastete sie von unten nach oben ab.

Das Mädchen versetzte dem Mann einen Fußtritt und lief davon.

Der ca. 35jährige, deutsche Mann soll ein blaues Hemd mit Streifen, eine schwarze Hose und eine schwarze Jacke getragen haben.

Besonders auffällig war, dass der Mann an der Hosenseite einen Schlagstock trug.

Die Kriminalpolizeistelle Bad Schwartau hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um Hinweise auf den Täter unter der Tel.-Nr. 0451-220750.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5950 Artikel

Frisch aus der Redaktion