Bad Cannstatt: Polizeibeamte haben am Montag einen 26 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, ein 13-jähriges Mädchen sexuell belästigt zu haben. Der Tatverdächtige sprach das Mädchen gegen 07.20 Uhr im Stadtteil Sommerrain an und fasste ihr unvermittelt an die Brust. Die 13-Jährige wechselte daraufhin die Straßenseite, woraufhin der 26-Jährige ihr folgte und ihr erneut an die Brust fasste.

Das Mädchen rannte nach Hause und offenbarte sich seiner Mutter. Ermittlungen führten auf die Spur des Tatverdächtigen. Alarmierte Polizeibeamte nahmen ihn gegen 08.45 Uhr an seiner Wohnadresse fest. Der 26 Jahre alte Afghane wurde im Laufe des Dienstags dem zuständigen Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

2 KOMMENTARE

  1. Da war wohl gerade keine Party, da musste sich der sensible und bereichernde Neubürger eben anders beschäftigen. Im übrigen ist es für die „Integration“ von unschätzbarem Wert, mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen, trotz Corona-Dingsbums.

    Ähm, ist das nicht DER, der Claudia Roth schon mal die Brüstchen gefasst hat ?;-)

  2. ein weiterer dank an dr. merkel…nächstes mal würde ich zwei millionen illegale durchwinken…so stabilisiert man ein land, und bereichert sich erst noch.

Comments are closed.