Innsbruck: Ein Afghane lockte seinen angeblich besten Freund in eine Sexfalle und schlug ihm mit einer Holzfälleraxt auf den Kopf. Die Geschworenen urteilten dennoch, dass es sich um „keinen Mordversuch“, sondern nur um „absichtlich schwere Körperverletzung“ handelt. Seltsam, aber so steht es geschrieben in der Kronen-Zeitung.