AfD-Kreisverband: „Ausbruch des Corona-Virus wurde geplant“

Screenshot

Der AfD-Kreisverband Landkreis Leipzig hat einen Artikel mit zahlreichen Quellenangaben veröffentlicht, in dem behauptet wird, der Ausbruch des Coronavirus sei geplant gewesen. Bisher ist noch keines der staatsnahen Lei(d)tmedien darauf aufmerksam geworden, um der Partei die Verbreitung von „Verschwörungstheorien“ vorzuwerfen. Ein Autor wurde namentlich nicht angegeben.

Hier der Artikel in voller Länge

Der Ausbruch des Corona-Virus wurde geplant, verläuft aber für die Initiatoren (zum Glück für die Menschen) nicht wie erwartet.

Hier einige Informationen zum Thema. Bitte nichts einfach glauben, selber recherchieren und eine eigene Meinung bilden:

Im Bericht der Bundesregierung zur Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz 2012 wird ab Seite 55 der Ausbruch einer Pandemie beschrieben. So heißt es auf Seite 60 unter Punkt 2.2: „Das Ereignis beginnt im Februar in Asien, wird dort allerdings erst einige Wochen später in seiner Dimension/Bedeutung erkannt.Im April tritt der erste identifizierte Modi-SARS-Fall in Deutschland auf. Dieser Zeitpunkt bildet den Ausgangspunkt des vorliegenden Szenarios.“ Die Handlungen der Regierung in der Corona-Krise entsprechen ziemlich genau dem Bericht, obwohl die erwarteten Opferzahlen bei weitem nicht erreicht wurden. (1)

Obama unterstützte kurz vor Ende seiner Amtszeit 2015 das Labor in Wuhan mit 3,7 Millionen US-Dollar. (2)

Bill Gates warnte 2017 vor Millionen Toten durch Pandemie: „Ich würde sagen, die höchste Wahrscheinlichkeit, in den kommenden Jahrzehnten Dutzende von zusätzlichen Millionen Toten zu erleben, kommt von einer Pandemie“. (3)

Merkel besuchte Wuhan im September 2019 kurz vor Ausbruch des Virus in China. (4)

Im Oktober 2019 wurde von der Bill & Melinda Gates Stiftung, dem Weltwirtschaftsforum und der Johns Hopkins University unter dem Namen „Event 201″ die Simulation einer Corona-Pandemie durchgeführt. (5) Die Teilnehmer aus dem privaten und öffentlichen Sektor bekamen das Szenario präsentiert und diskutierten, was zu tun sei. Es gibt ein offizielles Video (6) davon, mit einem Zusammenschnitt aus Szenariovorstellung und der Diskussion der Teilnehmer, die im Rollenspiel Mitglieder eines Pandemie-Kontrollrats sind. Dabei wurde nicht nur über den Lockdown, Reisebeschränkungen und die wirtschaftlichen Schäden diskutiert, sondern auch darüber, wie man gegen Fake News vorgehen sollte.

Anfang März 2020 sagte Merkel: „60 bis 70 Prozent der Menschen in Deutschland werden sich mit dem Corona-Virus infizieren.“ (7) Das wären bis zu 58 Millionen Menschen und trotz der überraschend geringen Sterberate in Deutschland (8) ca. 1.000.000 Corona-Tote. Die „offizielle“ Zahl an Corona-Toten beträgt in Deutschland aktuell 6.500. (9) Ermittelt wird die Zahl (wen überrascht es?) von der Johns Hopkins Universtät (siehe Event 201).

Der geringen Zahl an Corona-Toten stehen rund 25.100 Menschen in Deutschland gegenüber, denen die außergewöhnlich starke Grippewelle 2017/18 nach Schätzungen das Leben gekostet hat. (10) An welche Schutzmaßnahmen im Verlauf dieser Grippewelle können Sie sich erinnern?

In Großbritannien sind Corona-Testsets aufgetaucht, die selbst mit dem SARS-CoV-2-Virus kontaminiert waren. (11) Wird damit versucht, die weit hinter dem Plan zurückliegenden Infiziertenzahlen zu erhöhen?

Während dessen beantragen zahlreiche Krankenhäuser trotz der Corona-Krise für Ärzte und Pflegepersonal Kurzarbeit. (12) Der Schaden der künstlich geschaffenen Corona-Krise geht mittlerweile in die Milliarden. (13)

Jeder Einzelne sollte sich überlegen, was hier veranstaltet wird, zu welchem Zweck und wer dahintersteckt! Bleibt aufmerksam!

Und hier die Quellen, fast alle aus den Mainstreammedien

(1) https://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/120/1712051.pdf
(2) https://www.watergate.tv/news-bombe-obama-hat-wuhan-labor-37-millionen-gegeben/
(3) https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/microsoft-gruender-bill-gates-warnt-vor-toten-durch-pandemie-14888305.html
(4) https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/merkel-besucht-china-1667802
(5) https://norberthaering.de/medienversagen/event-201-fake-news/
(6) https://www.youtube.com/watch?v=AoLw-Q8X174
(7) https://www.volksstimme.de/deutschland-welt/deutschland/corona-krise-merkel-60-bis-70-prozent-infizierte
(8) https://www.watson.de/deutschland/gesundheit/796291102-corona-so-erklaert-die-new-york-times-sich-die-geringe-sterberate-in-deutschland
(9) https://www.merkur.de/welt/coronavirus-deutschland-faelle-tote-zahlen-infizierte-news-aktuell-usa-weltweit-covid-19-sars-cov-2-zr-13600954.html
(10) https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/106375/Grippewelle-war-toedlichste-in-30-Jahren
(11) https://www.epochtimes.de/politik/europa/grossbritannien-corona-testsets-selbst-durch-virus-verseucht-kritik-an-zu-geringer-zahl-an-tests-a3205149.html
(12) https://www.n-tv.de/panorama/Viele-Kliniken-beantragen-Kurzarbeit-article21731485.html
(13) https://www.spiegel.de/wirtschaft/corona-der-wirtschaftliche-schaden-internes-regierungspapier-a-31971000-5fad-4fcc-a82b-901ea3f5bd7d

Hier die archivierte Version von der Seite des Kreisverbandes: Original / Archiv

9 COMMENTS

  1. Endlich übernimmt die AfD nicht die offzielle Propaganda. Hätte viel früher kommen müssen.

    Das Gleiche gilt im Übrigen für die Causa Hanau. Auch da hätte die AfD erst mal fragen müssen, ob, bzw. warum es ausgeschlossen sei, dass der Geselbstmordete der Täter ist.

  2. Wenn die AfD weiterhin ernst genommen werden will, dann sollte sie sich – insbesondere ihre Mitglieder , Orts- u. Landesverbände – auch ernsthaft verhalten, denn:
    .
    Es wäre sehr schade, wenn unser Land, eine „echte Alternative“ zur bisherig, politisch bußfertigen Nachkriegsdeutschland-Mischpoke, mal wieder wegen „abgleitens in das Abstruse“ verliert!

  3. Zutrauen würde ich denen alles. Dennoch, viel zu dünn als „Beweis“. Planspiele sind normal. So macht man sich nur lächerlich, wobei das bei der AFD mittlerweile egal ist.

    Fakt ist aber, dass die gesamte Welt auf den Coronazug aufgesprungen ist. Machtpolitiker wären ja blöde, wenn sie sich solch eine Chance entgehen lassen würden. Selbst Orban macht neuerdings den totalen Krieger und Salvini hat sich als verkappter Napoleon geoutet.

  4. Seit gestern Abend ist die Seite nicht mehr verfügbar. Hintergrund? Extern? Intern? Subaltern?

Comments are closed.

Die mobile Version verlassen