Sonntag, 20. Juni 2021

Gegenschlager: Im Wagen vor mir fährt ne Ökoschnalle

AH Records hat ein paar alte Schlager frisiert, aber hört selbst rein ...

Bill Gates: Wir brauchen Lockdowns, um Impfstoffe zu verkaufen

Übersetzung von: BILL GATES: LOCKDOWNS ARE REQUIRED TO SELL VACCINES

In einem recht offenherzigen Interview erklärte Bill Gates kürzlich, dass er und seine Kollegen trotz der vergleichsweise geringen Gefährlichkeit des Coronavirus‘ „nicht so viele gesunde gewordene Menschen“ haben wollen, die dann eine natürliche Immunität erworben haben. Stattdessen hoffen sie, dass wir auf Impfstoffe und antivirale Medikamente angewiesen sind.

Wendt fordert generelles Verbot für "Querdenken"-Demos

Nach den Protesten vom 1. Mai hat der Vorsitzende der Polizeigewerkschaft DPolG Rainer Wendt ein Verbot für alle "Querdenken"-Demonstrationen bundesweit gefordert.

Berliner Verfassungsschutz stuft Landes-AfD als "Verdachtsfall" ein

Berliner Morgenpost: Der Berliner Verfassungsschutz hat den Berliner Landesverband der AfD als extremistischen sogenannten "Verdachtsfall" eingestuft. Das bestätigten mehrere Sicherheitspolitiker aus dem parlamentarischen Raum unabhängig voneinander der "Berliner Morgenpost".

Herrenrunde #11: 100 Tage Winterschlaf

Seit dem Amtsantritt von Sleepy Joe befinden sich die USA im Winterschlaf. Die Medien bejubeln seine angeblichen Erfolge, doch die Bilanz der Herrenrunde fällt um einiges nüchterner aus.

Politische Wiederholungstäter in Thüringen: Schon vor der Richter-Razzia flog ein ermittelnder Staatsanwalt raus

Die dreiste Einschüchterung der Justiz durch die linksgrünen Politiker in Thüringen erfuhr ein Weimarer Richter per Razzia, Hausdurchsuchung und Smartphone-Beschlagnahme, die der Weisungs-berechtigte Justizminister Dirk Adams zu vertreten hat (hier).

Live vor dem Amtsgericht Weimar: "Zum Gedenken an den Rechtsstaat"

Keine Maske, kein Abstand, kein Corona-Test. In einem Beschluss legte der Weimarer Familienrichter Christian D. fest, dass die von der Regierung verordneten Maßnahmen eine Kindeswohlgefährdung darstellen.

Corona-Kollateralschaden: Kinder und Jugendliche

Lockdown, Kontaktbeschränkungen, Schulschließungen: Wie geht es Kindern in der Corona-Krise?

"Eltern stehen auf e.V." zu Suizidversuchen unter Schülern

Es ist eine Nachricht, die wütend macht: Eine Realschule in Neuwied informierte am Montag (26.4.) die Eltern darüber, dass es zwei Suizidversuche unter den Schülern der Schule gegeben habe. Die Lehrerschaft sei schockiert und wolle den „Schülerinnen und Schülern helfen, dieses Ereignis zu verarbeiten“.

Der Bürgerkrieg kommt

Warum es jetzt zu Gewalt, Aufruhr und Rebellion in unseren Städten kommen wird Notstandsverordnungen, Hubschrauber, Wasserwerfer, Spezialeinheiten, Polizeihunde, Reiterstaffeln, Schlagstöcke und Pfefferspray: